Roush Stage 3 Mustang leistet 670 PS

roush-stage-3-mustang

Der neue Ford Mustang kommt gerade erst so richtig nach Europa, da wird in den USA schon mächtig an der Leistung geschraubt. Das Roush Stage 3 Kit ist fertig, welches dem 2015 Ford Mustang stolze 670 PS verschafft. Aufgeladen durch einen 2,3-Liter TVS Supercharger wird die Leistung des 5,0-Liter V8 Coyote Motors von den serienmäßigen 435 PS dezent verbessert. Reicht das für den Challenger SRT Hellcat? Weiterlesen…

Probefahrt im Ford Mustang ecoboost

ford-mustang-ecoboost-probefahrt

Eine Annehmlichkeit von einer Reise in die USA ist es, Autos zu fahren, die es bei uns in Europa (noch) nicht gibt. Ein perfektes Beispiel hierfür wäre der neue Ford Mustang ecoboost, den wir uns auf der Reise durch Florida einfach Mal für eine kurze Probefahrt genommen haben. Folglich ein kurzer und übersichtlicher Fahrbericht mit dem neuen ‚Stang.

Weiterlesen…

L.A. Auto Show 2014: Ford Mustang Rocket von Fisker

la-auto-show-2014-mustang-rocket-fisker (2)

Auf Basis der sechsten Generation Ford Mustang hat Henrik Fisker (Automobildesigner und Geschäftsführer von Fisker Coachbuild LLC) zusammen mit dem größten Autohändler für Mustangs ein Auto gebaut, dass das ultimative Muscle Car darstellen soll. Rocket heißt es und wird in Kleinserie von 100 Stück pro Jahr für mindestens $ 80.000 US-Dollar also etwa 63.000 Euro zu haben sein. Weiterlesen…

2015 Ford Mustang rollt ab sofort vom Band

ford-mustang-produktionsstart (3)

Die sechste Generation des Ford Mustang erwacht zum Leben. Heute wurde in Flat Rock, Michigan, die Serienproduktion des neuen Modells angestoßen. Bis der Stang in den Verkauf geht dauert in den USA nun nur noch wenige Monate, bei uns dahingegen noch mindestens ein halbes Jahr. Da der Mustang mit dieser Generation auch als Fahrzeug mit dem Lenkrad auf der rechten Seite produziert wird, werden damit insgesamt 120 Länder beliefert. Die Warteliste ist also dementsprechend lang. Weiterlesen…

Ford Focus ST Facelift wird beim Goodwood Festival of Speed vorgestellt

FOCUS_ST_facelift

Nicht nur der neue Ford Mustang wird in Goodwood beim Festival of Speed das erste Mal vor der Weltöffentlichkeit fahren, nein auch das Facelift des Focus ST wird dort sein. Auch die frisch angekündigte Diesel-Variante wird dort sein. Damit will sich Ford besser gegen Golf GTD und Co. platzieren. Die exakten Leistungswerte für beide Modelle sind noch nicht bekannt. Vielleicht gibt es ein Quäntchen mehr für den Verbrenner ST – aktuelles Modell mit 250 PS – der Diesel müsste ebenfalls um die 190 PS leisten, um Konkurrenzfähig zu sein. Weiterlesen…