Ultimate Exclusive: Opel Insignia in Top-Ausführung verfügbar

Nach Exclusive kommt Ultimate Exclusive. Diese Steigerung zum nahenden Superlativ hat nun der Opel Insignia erhalten. Ab 39.990 Euro startet die nun höchste Ausführung mit dem 1,5-Liter Turbobenziner (165 PS) in der Grand Sport Variante. Für den Sports Tourer in derselben Ausführung sind 40.990 Euro aufzubringen. Kombiniert werden können mit der Ultimate Exclusive Ausstattung alle Antriebe außer dem 140 PS Benziner sowie den 110 und 136 PS Diesel-Varianten.

Ultimate Exclusive: Individualisierung wie nie zuvor bei Opel

Opel geht mit Ultimate Exclusive vor allem aber einen Schritt, welcher sonst nur von britischen Sportwagen-Herstellern oder den deutschen Luxus-Fahrzeugen bekannt ist. Lack nach Wahl. So soll der Insignia-Käufer seine Farbe gänzlich frei wählen können.

„Ob sie ihren Insignia in der Farbe der Lieblingskrawatte oder dem ganz speziellen Ton des Sonnenaufgangs lackieren lassen wollen – dies alles ist möglich.“ – Opel

Serienmäßig schon alles an Board

Die Topausführung verfügt zudem über alles, was Herz begehrt. Neben den exzellent funktionieren IntelliLux Matrix LED-Scheinwerfern gehört auch das Navi 900 IntelliLink sowie Leder-Ausstattung zum Serienumfang. Weiter sind der adaptive Tempomat, der Notbremsassistent, das Head-up Display und die Verkehrszeichenerkennung dabei. Fahrer und Beifahrer nehmen auf den AGR-Sitzen Platz während die Fondpassagiere auch über ihre Sitzheizung verfügen können. Neben DAB+ Radio und dem Bose Sound-System ist auch eine induktive Ladeschale an Board.

In Kurzform bietet Opel mit den Insignia Ultimate Exclusive das volle Paket ohne Wünsche offen zu lassen und zudem keine Grenzen, was den Lack angeht. Weiter zu den Fahrbericht des Opel Insignia Grand Sport mit dem 1,5-Liter Turbo-Benziner oder dem Opel Insignia Sports Tourer mit dem 260 PS starken Top-Aggregat in Form des 2,0-Liter Turbo-Benziner.

Fotos: Opel

Kommentare wurden deaktiviert.