Ogier gewinnt WRC Auftakt 2017

Der Weltmeister gewinnt zum vierten Mal die Rallye Monte Carlo. Und das war defintiv kein Selbstläufer, denn Sebastien Ogier hatte gerade einmal einen Monat in seinem neuem Arbeitsgerät verbracht. Der M-Sport Fiesta wurde, durch das Ausscheiden von Volkswagen Motorsport, erst kurzfristig mit dem Champion besetzt. Ein zeitintensiver Fehler von Thierry Neuville, ebnete die Bahn für den ersten Sieg des M-Sport Teams seit 2012. Weiterlesen…

Citroen Racing enthüllt C3 WRC für die Saison 2017

Citroen C3 WRC 2017 Front

Es dauert nicht mehr lange bis der erste neue WRC-Renner zur Rallye Monte Carlo an die Startlinie rollt. Passend dazu hat Citroen Racing nun den C3 WRC 2017 vorgestellt. Passend zum wichtigen Hauptgeldgeber fand die Premiere in Abu Dhabi statt. Nach einem Jahr Pause vom Rallye-Zirkus mit fokussierter Entwicklung meldet sich Citroen Racing nun wieder als Werksteam in der World Rally Championship zurück. Das Arbeitsgerät dafür sieht vielversprechend aus. Weiterlesen…

Toyota Yaris WRC bekommt Straßenableger

Premiere 2017 Toyota Yaris WRC

Toyota meldet sich zum Jahreswechsel in der World Rallye Championship zurück. Doch nicht nur der 2017 Toyota Yaris WRC wurde heute vorgestellt, sondern auch der Straßenableger. Noch ist nichts näheres bekannt, doch Toyota will und wird eine Straßenversion des Yaris WRC in Serie bringen. Was genau der kleine Hot Hatch Polo GTI und Co. entgegen werfen wird ist allerdings noch geheim. Weiterlesen…

WRC-Rückkehr 2017: Toyota kommt mit Straßenversion im Gepäck

toyota-yaris-hybrid-r

Toyota wird 2017 in die World Rallye Championship (kurz: WRC) zurückkehren. Dies soll nicht einfach so geschehen, sondern mitsamt einer „Straßenversion“ des WRC-Autos im Gepäck. Demnach könnten wir in knapp 14 Monaten vielleicht einen Toyota Yaris mit einem „Big Turbo“ unter der Haube auf den Straßen sehen, zumindest, wenn es nach Toyota Chefingenieur Tetsuya Tada geht. Weiterlesen…

Art Of Motorsport: Motorsport in Slow-Motion (Video)

art-of-motorsport-ford-racing-slow-motion

Zeit ist ein wichtiger Faktor. Wir sollten uns oft mal mehr Zeit nehmen und im Motorsport hingegen ist Zeit alles. So wichtig, dass nur wenig davon über Sieg oder Niederlage entscheidet. Mit „Art Of Motorsport“ nimmt man sich bei Ford Performance mal wieder etwas mehr Zeit und zeigt die wahre Schönheit von Motorsport in Slow-Motion. Weiterlesen…

Rendering: Alfa Romeo 4C wird zu Lancia Stratos

alfa-romeo-4c-lancia-stratos-rendering

Er kam, sah und siegte. Der Lancia Stratos gewann zwar drei Rallye-Weltmeisterschaften hintereinander (1974 bis 1976), allerdings lebte er nicht einmal richtig die 80er Jahre aus. Seitens Lancia kam nie ein Nachfolger, auch der „New Stratos“ der 2008 auf Basis des Ferrari 430 Scuderia entstand konnte die Marke Lancia nicht zu einem Nachfolger bewegen. Wie wäre es denn passend für die Neuzeit mit einem Stratos-Nachfolger auf Basis des Alfa Romeo 4C? Weiterlesen…