Aston Martin’s neuer V6 Biturbo TM01

Jahrzehnte ist es her, dass Aston Martin einen Motor komplett eigens entwickelt hat. Der neue TM01 wird im vermutlich 2022 startenden Aston Martin Valhalla der erste eigene Motor seit 1968 sein. Der neue 3,0-Liter V6-Motor implementiert dabei einiges an Technik, um auch die dann notwendige Abgasnorm Euro 7 einzuhalten. Jetzt geben die Briten einen kleinen Einblick in das neue Triebwerk. Weiterlesen…

Aerodynamic Masterpiece: Aston Martin Valkyrie Hypercar

Wenn gerade kein Bond-Film ansteht, dann vertreibt sich Aston Martin die Zeit eben anders. Vor ein paar Jahren mit dem extremem Vulcan und nun mit dem neuen Hypercar Aston Martin Valkyrie. Im letzten Jahr wurde das gemeinsame Projekt mit RedBull schon als RB-001 mehr oder weniger vorgestellt, Details fehlen aber noch immer. Nur eines ist klar, dieses Hypercar will die Physik bis ins Limit ausreizen. Weiterlesen…

Extrem, extremer, Aston Martin-Red Bull 001

Aston Martin-Red Bull 001 Front

Was der Aston Martin-Red Bull 001, kurz AM-RB 001, auf dem Papier verspricht, lässt sogar Formel 1-Fahrern den Atem stocken. Das super extreme Hypercar soll in 15 Sekunden auf 200 Meilen pro Stunde beschleunigen und auch wieder auf Null bremsen. Also zu deutsch eine Beschleunigung von zehn Sekunden auf 320 km/h und dann eine ultra harte Bremsung innerhalb von fünf Sekunden auf Null. Weiterlesen…

Aston Martin Vulcan: Über 800 PS für die Rennstrecke

image

Über die letzten Wochen gab es Teaser um Teaser (Video). Stück für Stück bekamen wir mehr vom neuen Supercar dem Aston Marting Vulcan zu sehen. Zuletzt ein Video in dem die beiden Sidepipes rechts und links in den Fokus rücken. Nun sehen wir das über 800 PS starke Supercar in seiner ganzen, extremen Abbildung. Dabei zeigt das Biest auch die zukünftige Ausrichtung der Aston Martin Gran Turismo – ob das wohl allen Aston Martin Fans gefallen wird? Weiterlesen…

Aston Martin Vantage GT3: Gentleman Street-Racer

aston-martin-vantage-gt3

Den Aston Martin Vantage gibt es in fast unzähligen Versionen und nun auch einen „Hardcore“ Variante für die Straße. Der Gentleman Racer für die öffentliche Straße hört auf den Namen Aston Martin Vantage GT3. Er schließt damit die vermeintliche Lücke zwischen dem Aston Martin, der die Nordschleife während den 24-Stunden-Rennen bearbeitet und den normalen Gran Turismo der Marke. Weiterlesen…

Teaser: Aston Martin Vantage GT3 – Extrem für die Straße

Aston-Martin-Vantage-GT3-teaser-video

Den Aston Martin V12 Vantage GT3 kennt ihr sicherlich vom 24h Rennen an der Nürburgring Nordschleife. Dieser taucht auch im Teaser-Video zum Aston Martin Vantage GT3 auf – damit ist die Verbindung klar, ein Straßen-Rennwagen direkt inspiriert vom GT3 Renner. Mit anderen Worten Aston Martin zeigt uns hier den wohl extremsten Straßen zugelassenen Wagen, den sie je bauen werden. Weiterlesen…