Ford Fiesta ST oder Abarth 500?

ford-fiesta-st-gegen-abarth-500

Der Ford Fiesta ST ist unbestritten der schärfste der kleinen Hot Hatches. Doch manch einer meint, der Abarth 500 sei der bessere von beiden. Das liegt natürlich, wie immer, im Auge des Betrachters. Beide sind sie in ihrer eigentlichen Form süßen Kleinwagen, erst der Zusatz „ST“ oder „Abarth“ macht sie zu den Rennzwergen, die sie sind. Doch, wer ist nun der bessere?

Preislich kann der Abarth 500 aktuell punkten, mit 18.190 Euro ist er exakt 2.000 Euro günstiger als der Kölner. Dafür quetscht er auch nur 135 PS aus einem 1,4-Liter Turbomotor. Die teuren 160 PS Versionen überholen den Fiesta ST sehr schnell im Preis, zudem sind die Motoren für ihren horrenden Öl-Verschleiß bekannt.

182 PS Ford Fiesta ST

182 PS Ford Fiesta ST

Der 595 Competizione war im Test vor allem für die knallige Abgasanlage bekannt. Doch der Klang wurde nicht im geringsten der Geschwindigkeit gerecht. Laut war es immer, brutal hart auch, doch schnell nicht wirklich.

160 PS 595 Competizione

160 PS 595 Competizione

Der Kölner ist da ganz anders, 1,6-Liter Turbomotor mit 182 PS, die bei weitem noch nicht so ausgereizt sind wie etwa dem Italiener (ganz davon abgesehen, was der biposto mit seinen 190 PS macht). Große Töne spuckt er nicht, dafür räubert er gerne Kurven. Nicht so brutal hart wie der Abarth, eher effektiv und schnell. Gar bescheiden ist auch die optische Aufmachung gegenüber den dicken Backen des Abarth.

190 PS Ausgeburt des Abarth 500

190 PS Ausgeburt des Abarth 500

Can (driversgroove) stellt gegenüber dem Fiesta ST fest: „Doch auch wenn er der präzise Kurvenräuber ist, der jede Kurve zu einer Geraden macht. Etwas fehlt mir am Ende. Das Drama fehlt mir. Der aggressive Klang, das sportliche Äußere.“ Meint dennoch gleichzeitig: „Ja, mit dem Abarth geht’s im Kreisverkehr noch eine Ecke schneller.“

Er kann sich also nicht Recht entscheiden, ich denke er tendiert dennoch zum Italiener. Was haltet ihr von diesem Vergleich, welcher wäre eurer Giftzwerg, müsstet ihr euch zwischen den beiden Unterscheiden? Mir hat es eher der Fiesta ST angetan, auch wenn die Mittelkonsole wirklich scheußlich ist, doch die Sitze vom 595 sind brutal gut!

Update: die Antwort von Can ging eben auf driversgroove online. Definitiv einen Blick wert. Mal sehen, wie sich dieser Vergleich noch entwickelt.

5 Gedanken zu “Ford Fiesta ST oder Abarth 500?

  1. Pingback: Abarth 500 oder Ford Fiesta ST? - Driver's Groove Driver's Groove

  2. Pingback: Projekt Scorpione: Unser Abarth 500 - Ein Jahr und 12.000km später (25 Fotos) - Driver's Groove

Kommentar verfassen