Produkttest: ZEISS DriveSafe Brillengläser

zeiss-drivesafe-brillenglas-larissa-produkttest-4

Was für die einen selbstverständlich ist, kann für die anderen ganz schön schwierig sein. Die Tatsache, dass ich nachts nicht gut Auto fahren kann, war mir schon bei der ersten Nachtfahrt mit der Fahrschule klar. Sobald mir Scheinwerfer, Laternen und leuchtende Reklametafeln in der Dunkelheit entgegen kommen, verengen sich meine Augen zu schlitzen und ich muss mich extrem stark konzentrieren. Zwar eignet man sich mit der Zeit kleine „Tricks“ an (wie zB. kurz den Blick auf die weißen Fahrbahnmarkierungen zu werfen, wenn das Blenden zu extrem ist), aber entspanntes Fahren sieht anders aus. Zeiss hat sich genau diesem Problem nun angenommen und bietet die Lösung: ZEISS DriveSafe Brillengläser. Ich durfte sie testen.

Zeiss DriveSafe Brille

Die ZEISS DriveSafe Brillengläser des renommierten Herstellers sind für genau jene, dessen Augen bei Nacht extrem blendempfindlich sind und können trotzdem den ganzen Tag genutzt werden. Der zwischendurch für außen Stehende zu erhaschende Blauschimmer dieser Gläser filtert unangenehme, grelle Farben leicht heraus und ist trotzdem im Alltag nicht zu bemerken. Er erleichtert dem Träger das Abblenden damit ungemein und erlaubt schnellere Blickwechsel. In Verbindung mit der von Zeiss bereits bekannten i.Scription Technologie erleichtern diese Gläser nun meine Fahrten bei Nacht.

zeiss-drivesafe-brillenglas-larissa-produkttest-3

Perfekte Kombination: i.Scription mit ZEISS DriveSafe

Ganz kurz und laienhaft ausgedrückt, schärft i.Scription die durch die Blendung „zerstreuten“ Lichter und fasst sie wieder enger zusammen. Als blendungsempfindlicher Mensch sehe ich nämlich statt eines Lichtpunktes eher eine leuchtende, verstrahlte Ansammlung von Punkten, als ein wirklich kreisförmiges Objekt. Es wird durch diese Technologie alles etwas schärfer und reicher an Kontrast. So neugierig ich auch an diesen Test heranging: An stundenlange Nachtfahrten allein im Auto konnte ich nicht denken. Ich wusste, dass die Gläser mein Blendungsempfinden nicht komplett wegnehmen konnten und befürchtete daher, eventuell gar keinen Effekt zu bemerken.

zeiss-drivesafe-brillenglas-larissa-produkttest

Nachdem ich nun aber meine Brille mit den ZEISS DriveSafe Gläsern ausgiebig über mehrere Wochen getestet habe, steht fest: Ich fahre nachts nicht mehr ohne! Der versprochene Effekt ist wahrlich besser als erwartet und ich möchte ihn nicht mehr missen. Längere Fahrten bei Nacht sind für mich nun entspannter und auch machbar. Als Nicht-Brillenträgerin habe ich zudem nun das Gefühl, meine Welt tagsüber durch i.Scription in 4K-Qualität zu erleben. Alles ist noch schärfer, die Farben noch intensiver und alles ist noch plastischer.

Was kostet es nachts mehr zu sehen als vorher?

Wie wohl Brillenträger, aber auch Fotographen wissen: ZEISS Qualität hat ihren Preis. Einen Preis, der aber meiner Meinung nach vollkommen gerechtfertigt ist. Die i.Scription Technologie kostet ca. 50 Euro Aufpreis pro Glas. Sie wird aber auch erst dann „eingebaut“, wenn aufwändige Messungen des Auges zeigen, dass sie im individuellen Fall auch wirklich nützlich ist. ZEISS DriveSafe hingegen kostet lediglich ca. 15 Euro Aufpreis pro Glas. Damit entpuppt sich diese Neuheit als wirklicher „Schnapper“ für alle Betroffenen, die sowieso an ZEISS Gläser gedacht haben. Die ZEISS DriveSafe Gläser können auch Lichtempfindliche ohne Sehfehler nutzen. Sie bekommen „Planglas“ mit der neuen Beschichtung in das Gestell ihrer Wahl eingesetzt.

zeiss-drivesafe-brillenglas-larissa-produkttest-2

Diejenigen, die noch gar nicht mit ZEISS in Berührung gekommen sind, verpassen vielleicht etwas. Denn auch Fabian, der vorher andere Gläser nutzte und von meinen Erzählungen angesteckt wurde, ist positiv überrascht und möchte die ZEISS DriveSafe Gläser nicht mehr missen.

ZEISS DriveSafe Brillenglas

Wer auf meine alleinige und vor allem Brillen-unerfahrene Meinung nicht vertrauen mag, der kann sich auch Fabians persönliche Begeisterung in unserem Video über die ZEISS DriveSafe Gläser anschauen.

Produkttest-Video ZEISS DriveSafe Brillengläser

Text: Larissa Rutkowski

Kommentar verfassen