Mercedes-Benz will keine Dreizylinder-Motoren bauen

ford-werke-koeln-4858

In einem Interview mit Car & Driver spricht sich Thomas Weber, Research and Development Chef bei Daimler, gegen Downsizing im Sinne eines Dreizylinders aus. So einen Motor soll es von Mercedes-Benz nicht geben, denn die Lautstärke und die Vibration würde nie dem Anspruch der Stuttgarter gerecht werden. Zugleich spricht er sich auch für die Weiterung des G-Modells aus. Weiterlesen…