McLaren 570S Coupé: Der Daily Driver unter den Sportwagen

mclaren-570s-coupe-frontal

Mit der Sport Series zeigt McLaren die dritte und eher leichtere Kost der Sportwagen aus UK. Das McLaren 570S Coupé ist nun das „schwächste“ Glied in der Kette, wird dabei bald noch um weitere Karossiereformen erweitert. Wie der Name schon sagt, stecken 570 PS im Heck des Sportwagen, welcher in 3,2 Sekunden auf 100 km/h spurtet. Nachdem er in weiteren 6,3 Sekunden auf Tempo 200 km/h beschleunigt, ist erst bei 328 km/h das Ende der Fahnenstange erreicht. Die Kosten sind noch nicht final bestätigt, wohl aber, dass dieser McLaren 570S, der „alltagtauglichste“ McLaren aller Zeiten wird. Weiterlesen…

McLaren 675LT vorgestellt

mclaren-675-lt-heck

Das Long Tail des McLaren 650S, welches als McLaren 675LT auf dem Genfer Autosalon Premiere feiert, stellt sich vor. Wie bereits bekannt gibt es 675 PS auf die Hinterachse und dabei ist der 3,8-Liter V8 Twin Turbo soweit überarbeitet (gegenüber dem 650S), dass McLaren ihm sogar einen neuen Motorcode (M838TL) verpasst hat. Weiterlesen…

McLaren 650S Le Mans Jubiläumsedition vorgestellt

mclaren-650s-le-mans-edition

Um das 20 jährige Jubiläum des siegreichen McLaren F1 GTR bei den 24 Stunden von Le Mans zu feiern hat die britische Supercar Marke den McLaren 650S Le Mans vorgestellt. Um den Sieg von 1995 zu feiern, bei dem auf dem ersten, dritten, vierten, fünften und dreizehnten Platz je ein McLaren F1 GTR stand, gibt es nun ein auf 50 Stück limitiertes Sondermodell des McLaren 650S der diesem Sieg Tribut zollt. Weiterlesen…