Abarth 595 Pista Fahrbericht

Abarth 595 Pista Adrenalina Grün

Die Legende von Abarth, sie lebt auch heute noch weiter. Erst kürzlich hat man die Kleinsten mit einem Update versehen. Primär ging es dabei um die neueste Abgasnorm, aber auch der Spaß kam wie immer nicht zu kurz. Wie also fährt sich der Abarth 595 Pista, der nur knapp weniger Leistung bietet als der 595 Turismo, aber einen ganz anderen Charakter in sich birgt?

Abarth 595C Badge

Was macht den Abarth 595 Pista so besonders?

Gerade einmal fünf Pferde unterscheiden Pista von Turismo. Und – wie bei allen Abarth Ausführungen des Fiat 500 – setzten sie auf denselben 1,4-Liter Turbomotor, welcher die Vorderräder antreibt. 160 Pferde mobilisiert der 595 Pista, der damit bis auf über 200 km/h durchmarschiert. Bei 3.000 Touren knallt das Drehmoment von 230 Nm voll rein und die flotte Fahrt beginnt. Schaut man genau auf die Bauteile, dann ist der Unterschied weniger die Leistung als der IHI Lader im Testmodell und der Garret-Lader im Turismo.

Abarth 595 Pista Heck

Der Abarth 595 Pista hat allerdings ein paar Besonderheiten mit auf den Weg bekommen. Und damit ist nicht zwangsläufig die Adrenalina Grüne Lackierung gemeint. Wobei jene für sich schon ein absoluter Hingucker ist. Es ist die etwas bessere Serienausstattung mit der Record Monza Abgasanlage oder den Telemetrie-Daten im Connect System, welches auch wiederum ab Werk nur im Pista schon sieben Zoll misst. Die Record Monza Abgasanlage ist nun nicht mehr nur durch Drehzahl, sondern auch auf Knopfdruck (Sport-Modus) ein wenig steuerbar.

Abarth 595C Felgen

Attacke oder Komfort – was soll es sein?

An und für sich lässt sich damit zwischen Reisekomfort oder Attack-Mode variieren. Denn ohne Sport-Modus ist der Abarth 595 Pista nicht nur gehemmter, sondern auch leiser. Im Umkehrschluss fehlen ihm damit ein paar PS und ein paar Newtonmeter, die weg-digitalisiert werden. Somit ist der Testverbrauch (bei normaler Fahrweise) im Sport-Modus sogar niedriger. Durch die Möglichkeit früher zu schalten, genehmigt er sich knapp einen halben Liter weniger im Sport-Modus als ohne mit 6,3 l/100km.

Abarth 595C Pista Record Monza

Der Abarth 595 Pista ist eine knackige Spaßmaschine für kurze Wege. Jeder noch so langweilige Weg zur Arbeit wird zur puren Freude. Man erlebt das Gefühl von Geschwindigkeit ohne dabei gefährlich schnell unterwegs zu sein. Gerade das knackige sehr kurz übersetzte Getriebe trägt dazu auch positiv zu bei.

Abarth 595C Pista Logo

Video-Fahrbericht Abarth 595C Pista

Text/Fotos: Fabian Meßner

Kommentare wurden deaktiviert.