C-Klasse Portfolio wieder komplett mit Coupé und Cabriolet

Noch vor der offiziellen Premiere auf der NYIAS zeigen sich die Modellpflege des C-Klasse Coupé und C-Klasse Cabriolet im Netz. Dabei werden die Zweitürer leicht digitalisiert, sowie leicht elektrifiziert als auch optisch etwas aufgefrischt.

EQ Boost für Coupé und Cabriolet

Die wichtigsten Änderungen beim C-Klasse Coupé und Cabriolet sind mit Sicherheit die Motoren. Etwa der C 200 bzw. C 200 4MATIC mit dem 184 PS starken 1,5-Liter Vierzylinder plus dem 10 kW EQ Boost über den Riemengetriebenen Startergenerator. Hinzu kommt zum Marktstart der C 220d mit dem bekannten OM 654 Dieselmotor in der 194 PS Leistungsstufe. Und bis zum V8-AMG-Modell, welches man sich für die Messe in New York aufspart, gewährt man schon einen Blick auf das C 43 4MATIC Paket mit 390 PS (520 Nm) starkem V6-Biturbo.

Coupé und Cabriolet serienmäßig mit LED-Scheinwerfern

In Serie laufen die neuen Modelle mit LED-Scheinwerfern vom Band, optional stehen auch die Multibeam-LED-Scheinwerfer zur Wahl. Im Interieur gibt es neben bis zu 64 Ambientebeleuchtungsfarben auch das auch optional die neuen Displays. Wahlweise das 12,3 Zoll große digitale Cockpit (Serie: zwei analoge Tuben mit 5,5 Zoll Farbdisplay) sowie das große 10,25 Zoll Zentraldisplay (Serie: 7 Zoll) auf der Mittelkonsole. Wie aus Limousine und T-Modell bekannt, fügt sich auch hier ein neues Soundsystem mit 225 Watt zwischen das serienmäßige und das Burmester-System.

Graphitgrau exklusiv für Coupé und Cabriolet

Neben der konventionellen Stahlfeder ist auch das Dynamic Body Control Dämpfersystem mit adaptiven Dämpfern in drei Stufen sowie das Drei-Kammer-Luftfahrwerk bestellbar. Die neuen Modelle stehen dabei im Juli beim Händler. Exklusiv dem Coupé und Cabriolet vorbehalten ist dabei etwa die neue Lackfarbe „Graphitgrau“, während die neue Lackierung Mojavesilber metallic auch allen anderen Modellen zur Verfügung steht. Alle zum Marktstart verfügbaren Motoren erfüllen überdies die Abgasnorm Euro 6d-temp.

Übersicht Antriebe Marktstart C-Klasse Coupé

Coupé C 200 C 200 4MATIC C 220 d AMG

C 43 4MATIC

Zylinder/Anordnung 4/R 4/R 4/R 6/V
Hubraum (cm³) 1.497 1.497 1.951 2.996
Leistung (kW/PS) Verbrennungsmotor 135/184 135/184 143/194 287/390
bei (1/min) 5.800-6.100 5.800-6.100 3.800 6.100
Leistung E-Maschine (kW) Rekuperation Boost  

10

 

10

 

max. Drehmoment Verbrennungsmotor (Nm) 280 280 400 520
bei (1/min) 3.000-4.000 3.000-4.000 1.600-2.800 2.500-5.000
max. Drehmoment E-Maschine (Nm)  

160

 

160

 

Kraftstoffverbrauch kombiniert (l/100 km)1 6,5-6,1 7,0-6,6 4,9-4,6 9,5-9,2
CO2-Emissionen kombiniert (g/km)1 148-140 159-150 130-121 217-212
Emissionsklasse Euro 6d-TEMP
Beschleunigung 0-100 km/h (s) 7,9 8,4 7,0 4,7
Höchstgeschwindigkeit (km/h) 239 234 240 250*

*elektronisch abgeregelt

Fotos: Daimler AG

Kommentare wurden deaktiviert.