OM 654: E 300d mit 245 PS 4-Zylinder-Diesel ab Februar

Die Daimler AG rollt weitere Varianten des OM 654 Vierzylinder-Diesel aus. Dabei kommt neben den bekannten 194 und 150 PS Versionen nun bald eine weitere mit 245 PS / 180 kW. Diese soll Anfang Februar bestellbar sein und das zuerst in der BR 213, also innerhalb der E-Klasse Baureihe. Der E 300d soll dabei wahrscheinlich nur mit Hinterradantrieb und nicht mit 4MATIC Allradantrieb kombiniert werden.

OM 654 bereits bekannt in zwei Leistungsstufen

Der neue „Baukasten“-Dieselmotor OM 654 ist bereits im E 200d sowie E 220d verbaut. Der 1.950 Kubikzentimeter Motor leistet dabei 150 PS mit 360 Nm Drehmoment bzw. 194 PS mit 400 Nm Drehmoment. In beiden Fällen reicht dem Triebwerk ein Turbolader. Bei den Gerüchten um die E 300d Motorisierung geht man nun von Biturbo-Aufladung aus, sodass nicht nur die Leistung von bisher angenommen 170 kW auf 180 kW ansteigt, sondern auch das Drehmoment. Gute 500 Nm Drehmoment sind so im 4-Zylinder-Diesel möglich. Finale Daten zur Motorisierung fehlen allerdings noch.

Reihen-Sechszylinder-Diesel sollen für BR 213 auch noch 2018 folgen

Nach der Bestellfreigabe des neuen E 300d für die Limousine und das T-Modell ab dem 5. Februar 2018 wird die erste Auslieferung für Mitte 2018 erwartet. Oberhalb des E 300d werden im Jahresverlauf noch die Reihen-Sechszylinder-Diesel in das Lineup eingefügt. Das umfasst den E 350d 4MATIC sowie den E 400d 4MATIC. Diese Triebwerke bringen somit noch eine 210 kW / 286 PS (600 Nm) sowie eine 250 kW / 340 PS (700 Nm) Version in das Portfolio der E-Klasse.

Foto: Daimler AG

Kommentare wurden deaktiviert.