Premiere des BMW 8er Coupé rückt näher

Noch in diesem Jahr wird BMW das brandneue 8er Coupé präsentieren. Schon heute läuft der Prototyp dafür auf dem Hochgeschwindigkeitskurs in Aprilia heiße Vollgas-Runden. Damit will BMW untermalen, dass man mit dem BMW 8er Coupé keinen langweiligen Cruiser baut, sondern eine typische bayrische Fahrmaschine. In diesem Zusammenhang zeigt BMW auch erstmals die Silhouette der Serienversion.

„Die Erprobungsfahrten unter härtesten Bedingungen zeigen, dass wir mit dem Fahrzeugkonzept für das neue BMW 8er Coupé genau richtig liegen. Die bereits jetzt erzielten Fahrdynamik-Werte sind absolut beeindruckend. Unsere Kunden und Fans können sich auf einen echten Sportwagen freuen.“ – Klaus Fröhlich, Entwicklung- und Forschungsvorstand BMW AG

Erfahrungen mit BMW M8 GTE fließen noch in Serienmodelle

Unweit des Prototyp des BMW 8er Coupé ist auch immer der BMW M8 GTE zu finden. In enger Zusammenarbeit finden beide Modelle in die finale Abstimmung. Obgleich der M8 GTE derzeit in Daytona auf seinen ersten Renneinsatz vorbereitet wird, tauschen sich die Teams dauerhaft aus. Insbesondere dann, wenn der M8 GTE am 27. und 28. Januar zu den 24 Stunden von Daytona startet. Nach der Premiere in Daytona wird er im Juni 2018 auch beim 24 Stunden Rennen von Le Mans zu sehen sein. Zudem nimmt man auch an weiteren Renneinsätzen der FIA WEC und der IMSA WeatherTech Sports Car Championship teil. Welche Erkenntnisse auch immer aus dem Renneinsatz hervorgehen, laut BMW fließen diese noch mit in die Serienentwicklung des BMW 8er Coupé ein.

BMW 8er Coupé soll auch dynamisch ganz oben mitspielen

Der Fokus der Entwicklungsfahrten in Italien liegen derzeit besonders auf dem Fahrwerk und dem Fahrverhalten bei hohen Geschwindigkeiten. In Slalom-Strecken und Kreisbahnen müssen Antriebs- und Fahrwerkskomponenten ihr Durchhaltevermögen zeigen.

Während das Coupé in Italien erprobt wird, muss sich die Topversion in Form des BMW M8 in der Eifel beweisen. Auf der Nürburgring Nordschleife wird der V8-Biturbo auf die Probe gestellt. Wann genau BMW 8er Coupé und der M8 präsentiert werden hat man leider noch nicht kommuniziert. Eine Premiere auf dem Genfer Autosalon (März) oder auch in China (April) scheint möglich.

Fotos: BMW AG

Kommentare wurden deaktiviert.