Audi Q4 SUV soll doch 2019 kommen

Audi Q4 - TT Offroad Concept

Lange war es still um den Audi Q4 – das SUV, welches auf die Studie des TT Offroad Concept zurückgeht. Auf der diesjährigen Jahrespressekonferenz allerdings wurde die Produktion des Audi Q4 für 2019 bestätigt. Zuletzt gab es Probleme beim Namensstreit um das Q4 mit der FCA Group.

Audi Q4 kommt als letztes Premium-SUV-Coupé

Q4 steht bei FCA für den Allradantrieb, auch Q2 hatte Fiat inne, das wiederum darf Audi aber schon seit längerem nun für das kleine SUV nutzen. Vielleicht kam man im stillen inzwischen zu einer Einigung bezüglich des Namen. Der Audi Q4 bekommt es dann nicht nur mit dem kommenden BMW X2 zu tun, sondern auch mit etablierten Modellen wie dem Range Rover Evoque und dem Mercedes-Benz GLA.

Der Q4 basiert, wie auch die zweite Generation des Q3, auf der MQB Plattform. Ihm voraus gehen allerdings noch die Modelle Q6 und Q8, wobei der Q4 dann 2019 in den Handel kommen soll zu einem Preis von circa 32.000 Euro. Die nächste Generation des Q3 soll bereits weiter wachsen, um mehr Differenzierung im Innenmaß zum Q2 zu schaffen. Was wiederum den Q4 wahrscheinlich an die Spitze der Kompakt-SUV-Coupés bringen wird.

Audi Q4 wird größtes Kompakt-SUV im Konzern und Markt

Laut Insidern soll der Q4 über 4,50 Meter lang sein, was alleine schon 110 Millimeter mehr sind als der derzeitige Q3. Die Pläne für den Audi Q4 gehen auf das TT Offroad Concept von 2014 zurück. Ähnlich diesem Konzept soll auch die Dachlinie des kommenden Q4 sehr Coupé-haftig sein und eine große Heckklappe inne haben. Im Cockpit wird das Coupé-SUV von den derzeitigen Entwicklungen des VW Konzern profitieren. Dies bedeutet große Screens, wenig Knöpfe und vor allem die Gestensteuerung der nächsten Generation. Neben den Brot- und Butter Motorisierungen auf Basis der neuen 1,5-Liter Motoren, werden auch Versionen des 2,0-Liter Vierzylinders angeboten. Ebenso im Gespräch ist eine RS Q4 Variante mit dem 400 PS starken 2,5-Liter Fünfzylinder aus dem RS3.

Da dieses Modell aber vor allem auf den chinesischen Markt abzielt wird der Fokus ganz klar auf einem neuen Plug-in Hybrid liegen, der mehr als nur 50 Kilometer rein elektrisch zurücklegen sollte.

Quelle: autocar

Foto: Audi

Ein Gedanke zu “Audi Q4 SUV soll doch 2019 kommen

  1. Der Audi Q4 sieht so cool aus, ich wünschte das Auto würde dieses Jahr erscheinen. Ich würde es mir sofort bestellen.

    Audi best Car ever.