Audi zeigt drei e-tron-Modelle auf der Auto Shanghai 2015

audi-prologue-allroad-shang-2015-01

Auf der Auto Shanghai 2015 zeigt Audi drei e-tron-Modelle die mit der Plug-in-Hybridtechnologie ausgestattet sind. Mit dem Audi Q7 e-tron 2.0 TFSI quattro und dem Audi A6 L e-tron finden 2016 zwei Modelle den Weg auf den chinesischen Markt. 

Die Zulassungsrichtlinien in China sind bei Fahrzeugen mit einer rein elektrischen Reichweite von mehr als 50 km lockerer. Zudem erfreuen sich rein elektrische Fahrzeuge und Plug-in-Hybride dort immer größerer Beliebtheit. Es verwundert daher nur wenig, dass sich dort auch die deutschen Automobilhersteller mit passenden Modellen zeigen.

Audi Q7 e-tron 2.0 TFSI quattro

So wird Audi den Q7 als Plug-in-Hybrid vorstellen. Dieser feiert dort seine Weltpremiere und der SUV wurde speziell für China, Singapur und Japan entwickelt. In Deutschland wird dieser ebenfalls 2016 erscheinen, allerdings hier als Audi Q7 e-tron 3.0 TDI quattro und nicht, wie in Shanghai, als Audi Q7 e-tron 2.0 TFSI quattro.

audi-q7-e-tron-asia

Nach der in China vorgeschriebenen Messmethode verbraucht dieser lediglich 2,5 Liter und schafft eine rein elektrische Reichweite von 53 km. An dieser Stelle sei kurz auf den kleinen Vergleich von Fabian der SUVs hingewiesen, worin u.a. auch der Q7 auftaucht.

Audi A6 L e-tron

Als zweites Modell wird es in 2016 den Audi A6 L e-tron geben. Der Plug-in-Hybride kommt auf eine Systemleistung von 180 kW (245 PS) und soll auf 100 km lediglich 2,2 Liter verbrauchen. Hier ist ein 2.0 TFSI-Benzinmotor mit 155 kW (211 PS) und ein Elektromotor mit 91 kW verbaut. Die Lithium-Ionen-Batterie mit 14,1 kWh ermöglicht eine rein elektrische Reichweite von bis zu 50 km.

audi-a6-l-shang-2015-03

Audi prologue allroad

Auf der L.A. Auto Show zeigte Audi im vergangenen Jahr den prologue Avant. Jetzt geht es weiter in der Oberklasse mit dem Showcar Audi prologue allroad, der einen Ausblick auf die zukünftige Formensprache des Unternehmens geben soll. Auch dieses Fahrzeug ist als Plug-in-Hybrid konzipiert und verfügt über einen 4.0 TFSI-Motor und einem Elektromotor, die beide auf eine Systemleistung von 540 kW (734 PS) kommen. Innerhalb von 3,5 Sekunden schafft dieser den Spring von 0 auf 100 km/h.

Ebenfalls ist hier eine Lithium-Ionen-Batterie mit 14,1 kWh verbaut, die eine elektrische Reichweite von bis zu 54 km ermöglicht. Ein Punkt der mir besonders aufgefallen ist und auch in den kommenden zwei bis drei Jahren eine deutliche Rolle in der Elektromobilität spielen wird, ist die Möglichkeit der induktiven Ladung. Hierfür verfügt das Fahrzeug über die Technologie AWC (Audi wireless charging).

Ein Gedanke zu “Audi zeigt drei e-tron-Modelle auf der Auto Shanghai 2015

  1. Pingback: Am 19. April 2015 gefunden … | wABss