Max Verstappen schon mit erstem Crash eines Formel 1 Renners

max-verstappen-toro-rosso

Es war die Headline der vergangenen Wochen. Toro Rosso hat Max Verstappen, einen aktuell 16 Jahre alten Jüngling, für die Formel 1 verpflichtet. Der dann 17 jährige (Geboren 1997) wird im nächsten Jahr seine erste Formel 1 Saison absolvieren. Stolz präsentierte der Rennstall seine jüngste Neuverpflichtung in Holland, bei einer der Roadshows in Rotterdam, doch dabei ging leider etwas schief.

Der neunmalige Rennsieger der FIA Euro Formel 3 Serie hat sich bei den Burnouts und Donuts in seinem Heimatland etwas verschätzt und den STR7 (Formel 1 Renner von 2007) mit der Nase voraus in die Stahlbeton-Barriere gerammt. Nicht unbedingt ein Traumstart in den Formel 1 Zirkus, es bleibt dem Jungspund dafür noch etwas Zeit über die Winterpause sich auf die erste Saison vorzubereiten.

Foto: Toro Rosso

Ein Gedanke zu “Max Verstappen schon mit erstem Crash eines Formel 1 Renners

  1. Pingback: Ist die Formel 1 zu langweilig? Comeback für 1.000 PS Turbomotoren > News > Formel 1, Formel 1 Motor, Hybridsystem, KERS, Niki Lauda, V6 > Autophorie.de