Die Zukunft des Roadster: 2016 BMW Z4

2016-bmw-z4-rendering-geschlossen

Wie wird die Zukunft rund um BMW aussehen? Wie wichtig wird die Kooperation mit Toyota? Wir wissen es noch nicht, genauso wenig wissen wir, wie die Zukunft des Designs aussehen wird. Dieses Rendering zeigt eine mögliche Weiterentwicklung des BMW Z4, der für 2015 / 2016 geplant ist – noch mit Heckantrieb.

Basis hierfür bildet das aktuelle Z4 Modell, was dabei die aktuelle Designsprache der BMW Designer noch verinnerlicht. Die Rückleuchten entsprechen nur noch einem großen, dicken L-geförmten LED-Strang. Zuerst aufgetaucht ist diese Form mit dem aktuellen X5 (F15).

2016-bmw-z4-rendering-offen

Die Hüfte ist deutlich stärker, aggressiver (vielleicht auch, um sich vom Z2 stärken abzutrennen) als noch beim derzeit verkauften Z4. Am Heck geht der Design des Renderings noch aggressiver vor und verpasst ihm einen Diffusor aus Carbon mit zwei außen liegenden Abgasrohren. Zurück in der Realität angekommen wird davon ausgegangen, dass die neue Supra und die neue Z4 Baureihe auf der selben Plattform aufbauen. Ferner soll der Reihensechszylinder beibehalten werden. Noch immer ein Gerücht bleibt die zusätzliche Batterie inklusive elektrischen Motoren, die dem Sport-Roadster mehr „Saft“ einhauchen sollen.

Rendering: RM.Design

Kommentare wurden deaktiviert.