2015 Nissan 370Z NISMO Facelift (Galerie)

2015-nissan-370z-nismo-facelift (1)

Während den ZDAYZ in Nord-Californien wurde das Facelift des 370Z NISMO enthüllt. Wir hatten bereits angesprochen, dass es wahrscheinlich nur äußerliche Änderungen sein werden. Doch Nissan überrascht mit einem 7-Gang-Automatikgetriebe. Das manuelle Sechsgang-Getriebe bleibt die Standardausrüstung, aber es soll Leute geben, die wollen einen Sportwagen nicht selber schalten.

2015 NISMO 370Z

Der 3,7-Liter-V6 bleibt bestehen, es bleibt bei 350 PS sowie 374 Nm die durch ein Hinterachs-Sperrdifferential (limited-slip differential) an die zwei hinteren Räder geleitet werden. Die Front bzw. das gesamte Bodykit wurde vom GT-R inspiriert; welche nun weiter nach unten gezogen ist, LED-Tagfahrlicht und schwarz-hinterlegte Scheinwerfer für einen leicht grimmigen Auftritt. Die roten Akzente kommen nun mehr zum tragen als bisher. Der Heckspoiler wurde etwas kleiner gehalten als zuvor, die 19 Zoll Rays aus Aluminium sind schon fast obligatorisch am Japaner. Diesmal allerdings in Doppel-Speichen.

2015-nissan-370z-nismo-facelift (2)

Innen gibt es neue schwarz-rote Recaros, die mit Alcantara bezogen sind. Das Lenkrad ist an den Griffstellen ebenfalls mit dem gleichen Material bezogen. Im neuen Tech-Paket gibt es einen sieben Zoll Touchscreen, der das Navigationssystem beinhaltet, sowie die „RearView Monitor“ Technik (Rückfahrkamera), einen sich selbst dimmenden Rückspiegel und Bose Audiosystem inklusive Bluetooth-Verbindung.

2015 NISMO 370Z

Fotos: Nissan