Wird gebaut: VW Golf R 400 Concept

Auto China 2014

Gute Neuigkeiten: er wird gebaut! Das zuletzt in Beijing gezeigte Concept Car eines 400 PS Golf war keine bloße Traumvorstellung, es war der Vorreiter eines Serienmodells. Das VW Golf R 400 Concept wird laut zugrunde liegenden Informationen kommen. Ob er auch den EA 113 Fünfzylinder überflüssig machen wird ist noch nicht bekannt.

Auto China 2014

Heinz-Jakob Neusser, VW R&D, hat gegenüber Car and Driver verlauten lassen, dass der 3,9-Sekunden-Sprinter gebaut werden soll. Der 2,0-Liter Vierzylinder, derselbe EA 888 wie auch im normalen Golf R, leistet durch Tweaks am Turbolader nun 400 PS und bringt 450 Nm zwischen 2.500 und 6.000 U/min auf die Kurbelwelle. Die Energie fließt durch das 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe (DSG) an alle vier Räder und soll den Kompakten auf 280 km/h beschleunigen.

vw-golf-r-400-concept-beijing-motor-show-serienreif (2)

„We haven’t reverted to cast iron and made it into an EA113 again. The EA888 can handle it“ – VW executive

Das ein solches Aggregat auch in verschiedene Audi Modelle einfließen könnte liegt deutlich auf der Hand. Nur welche, dass ist die große Frage. „Most Likely“ wäre der Audi RS3, doch der soll noch auf dem EA 113 Turbo-Fünfzylinder basieren. Wir werden es erst wissen, wenn wir es lesen!

Bild zeigt manuelles 6-Gang-Getriebe, PR-Text spricht von 6-Gang-DSG

Bild zeigt manuelles 6-Gang-Getriebe, PR-Text spricht von 6-Gang-DSG

Tom hat sich auf 1300ccm auch schon ein paar Gedanken zum Thema gemacht und schwelgt dabei sogar in Erinnerungen an seinen alten GTI.

Auto China 2014

Fotos: Volkswagen

Quelle: car and driver