Microsoft Windows in the Car Concept

windows-in-the-car-concept

Apple hat mit CarPlay schon einen Fuß in der Tür von vielen Herstellern. Windows will nun ebenso mitspielen und zeigt das Windows in the Car Concept. Auf den ersten Blick sieht es nach einer weiterentwickelten Windows Phone Plattform aus. Ein Video gibt mehr Aufschluss über die verschiedenen Funktionen.

Seit Jahren schon beliefert Windows Ford, Kia, BMW, Nissan und auch Fiat mit dem Grundgerüst, jeder Hersteller adaptiert dann aber selbst die nötigen Funktionen sowie Oberflächen. Der Vergleich bei dem „Metro“ nahen System zu Apple’s Carplay liegt nahe. Beide wollen damit das Smartphone direkt in das Auto holen. Derzeit wird das System in Prototypen getestet, die den Mirrorlink Support nutzen. Dabei wird exakt wie bei Carplay das Smartphone bzw. dessen Bildschirm und damit auch Inhalt auf den großen Screen im Auto gespiegelt.

Volkswagen, Honda, Toyota und Citroen nutzen den Mirrorlink Support, genauso wie Alpine und Pioneer aus dem Aftermarket.



Foto: Windows
Quelle: The Verge

Kommentare wurden deaktiviert.