M wie Mag ich haben: BMW Concept M4 Coupé

bmw-concept-m4-coupe-aurum-dust-pebble-beach (7)

Schon das erste Concept des neuen (kommenden) BMW 4er Coupés hat mich begeistert. Doch die Münchner setzen noch einen drauf und geben das Concept Car weiter an die M GmbH: Sechszylinder verpackt in „Aurum Dust“ und einer geilen Karosserie – das BMW Concept M4 Coupé.

bmw-concept-m4-coupe-aurum-dust-pebble-beach (2)

Ob es die schon jetzt legendäre Lackierung irgendwo zwischen Gold und Gelb in die Serie schaffen wird scheint eher ungewiss, bleibt sie der Pressemitteillung nach wohl exklusiv dem Concept vorbehalten. Gut, dass der Aftermarket da sicherlich aushelfen kann. Tief, breit, aggressiv und ein bisschen erregend: die Front des Concept.

„Das BMW Concept M4 Coupé steht in idealtypischer Weise für die Philosophie von BMW M: Es vereint Motorsportgene und uneingeschränkte Alltagstauglichkeit in einem hochemotionalen Gesamtkonzept.“ – Dr. Friedrich Nitschke, Vorsitzender der Geschäftsführung der BMW M GmbH.

bmw-concept-m4-coupe-aurum-dust-pebble-beach (8)

Riesige Lufteinlässe, Flaps die für den richtigen Anpressdruck sowie Luftführung sorgen, damit die wahrscheinlich verbauten Turbolader in doppelter Ausführung immer ausreichend Frischluft durch den Ladeluftkühler bekommen. Und direkt über der Grasnarbe blitzt noch ein Carbon-Schwert hervor, dass die Front nach unten hin abschließt. Die Haube so lang und ausgeformt wie noch zu Zeiten, als ein dicker V8 drunter die Kurbelwelle antrieb – ein zweifach aufgeladener Reihensechser wird immer wahrscheinlicher – und für ein wohliges Gefühl beim Tritt aufs Gaspedal sorgte.

bmw-concept-m4-coupe-aurum-dust-pebble-beach (1)

Im Blick von der Seite wird die Verwandtschaft zum alten M3 Coupé (E92) deutlich, ehrlich gesagt nicht weiter auffällig, abgesehen von den Luftauslässen mit dem neuen M4-Schriftzug. Das CFK-Dach (Kohlefaserverstärktem-Kunststoff) glänzt mit einem Streifen in M-Manier längs über die schimmernde Carbon-Oberfläche.

bmw-concept-m4-coupe-aurum-dust-pebble-beach (4)

bmw-concept-m4-coupe-aurum-dust-pebble-beach (5)

Der Hintern ist dick und mächtig, so wie es sich für ein sportliches Coupé gehört. In der Mitte ein Carbon-Diffusor aus dem vier Edelstahlrohre hervorblitzen – ein echter M! Von meiner Seite aus darf die M GmbH den Zusatz „Concept“ gerne direkt unter den Tisch fallen und den Hecktriebler genauso vom Band laufen lassen.

bmw-concept-m4-coupe-aurum-dust-pebble-beach (6)

bmw-concept-m4-coupe-aurum-dust-pebble-beach (3)

Fotos: BMW Group

2 Gedanken zu “M wie Mag ich haben: BMW Concept M4 Coupé

  1. Pingback: 2014 BMW M3 (F80) Limousine und BMW M4 (F82) Coupé auf Testfahrt > BMW > bmw m3, bmw m4 coupe > Autophorie.de

  2. Pingback: BMW M4 Datenblatt: 430 PS und manuelles Sechsganggetriebe > News > bmw m4 coupe, NAIAS Detroit 2014 > Autophorie.de