Gerücht: 2.Generation des Lexus LFA mit 800 PS

Lexus LFA Heck

Nur ein Gerücht, aber was für eins! Eigentlich soll der Lexus LFA ruhen. Es soll keine zweite Generation geben, so zumindest hieß es noch im Februar diesen Jahres. Doch irgendwo aus Japan kommt das Gerücht auf, dass es bereits 2019 auf der Tokyo Motor Show soweit sein soll und wir den neuen Supersportwagen der Toyota-Tochter sehen werden. Oh welch prächtige Neuigkeit. Weiterlesen…

Jetzt auch oben ohne: Ferrari 488 Spider

ferrari-488-spider-heck

Nach dem Coupé musste natürlich auch noch eine offene Variante folgen. Mit dem Ferrari 488 Spider zeigen die Italiener, wie die Freiluft-Version des Ferrari 488 GTB aussehen darf. Premiere wird der neue offene Sportwagen, der etwas langsamer ist als das Coupé, auf der IAA im September feiern. Vorab gibt es schon einige Bilder und ein paar grobe Fakten. Weiterlesen…

Letzter Porsche 918 Spyder vom Band gelaufen

letzter-porsche-918-spyder-produziert

Fertig und aus. Der letzte Porsche 918 Spyder ist aus der Manufaktur in Stuttgart-Zuffenhausen gerollt. Genau nach Zeitplan, besser gesagt 21 Monaten, sind alle 918 Modelle in Handarbeit zusammengebaut worden. Mit dem Ende der Produktion schließt Porsche das Kapitel „alternative Antriebe“ allerdings nicht, sondern lässt auch künftige Modelle von den Technologien des 918 Spyder profitieren. Weiterlesen…

Nächster Nissan GT-R nutzt V6-Motor des Le Mans Prototyp

Nissan-Vision-Gran-Turismo-Concept

Es gibt weitaus mehr Gerüchte zum neuen Nissan GT-R als davon auf deutschen Straßen unterwegs sind. Etwas genauer wird nun Ben Bowlby, der eigentlich für den Nissan Le Mans Prototypen zuständig its, in seinen Aussagen, was mit dem künftigen Nissan GT-R passieren wird. Der soll nämlich den 3,0-Liter V6 des Le Mans Prototypen auf die Straße bringen. Weiterlesen…

Porsche 918 Spyder vs. McLaren P1: Supercar-Duell auf Laguna Seca

porsche-918-spyder-vs-mclaren-p1-laguna-seca-video

Das ein Hybrid ein langweiliger Toyota Prius sein muss, diese Zeiten sind vorbei. Heute treffen sich die Hybrid-Supercars auf den Rennstrecken dieser Welt und tragen die Duelle der Superlative aus. So geschehen auf dem Mazda Raceway Laguna Seca, dort sollten sich drei Supercars von morgen treffen. Doch nur zwei kamen, Ferrari zog wieder einmal den LaFerrari zurück – Angst? Immerhin die Engländer kamen mit dem McLaren P1, um gegen den Porsche 918 Spyder anzutreten. Weiterlesen…

Der letzte Veyron: Bugatti Veyron Grand Sport Vitesse La Finale (Video)

bugatti-veyron-la-finale

Vor 10 Jahren begann Bugatti mit der Produktion des Veyron. Seitdem sind einige Sondermodelle des Bugatti Veyron „vom Band gelaufen“. In der Manufaktor, in welcher dieser Supersportwagen entsteht kann nicht wirklich von der Produktion am Band gesprochen werden. Alles geschieht in feinster Handarbeit, auch noch am letzten produzierten Veyron La Finale, der mit diesem Video verabschiedet wird. Weiterlesen…

Stier in Topform: Lamborghini Aventador LP 750-4 Superveloce

Lamborghini- Aventador-Superveloce-front

Mit dem Zusatz SV oder auch Superveloce setzt Lamborghini auf seine bekannten Modelle noch Mal einen drauf. So auch gesehen im Fall des Lamborghini Aventador LP 750-4 Superveloce, der nun 750 PS bei 8.400 U/min aus dem 6,5-Liter V12 leistet. Durch den höheren Einsatz von Kohlefaster hat er zudem gegenüber dem „gewöhnlichen“ Aventador noch einmal 50 Kilogramm abgespeckt. In 2,8 Sekunden sprintet der nun schnellste Serien-Lamborghini auf Tempo 100 km/h, aufzuhalten ist er erst über 350 km/h. Weiterlesen…

39.900 Euro für einen Fiat 500? Klar wenn er Abarth heißt!

Abarth-695-biposto.rennstrecke

Der Abarth 695 biposto hat eingeschlagen wie eine (kleine) Bombe. Trotz des hohen Stückpreises von 39.900 Euro ist der schnellste Abarth aller Zeiten in diesem Jahr bereits ausverkauft. Wer will kann ihn dennoch noch bestellen, geliefert wird dann eben im nächsten Jahr. Was den Supersportwagen unter den Kleinwagen ausmacht haben wir hier einmal zusammengefasst. Weiterlesen…