Holy Smokes: der neue 911 GT2 RS rast durch die Grüne Hölle

Über die Rekordfahrten auf der Nürburgring Nordschleife kann man denken, was man will. Ob sie nun irgendwen wirklich nach vorne bringen oder nur ein Marketing-Aushängeschild sind. In jedem Fall treiben sie den Wettbewerb zwischen den Herstellern unglaublich voran. Etwa so unglaublich wie auch die Fahrt des neuen Porsche 911 GT2 RS durch die Grüne Hölle ist. Mit 6:47.3 Minuten setzt das Monster eine neue Bestzeit. Alleine die Video-Mitfahrt verlangt einen starken Magen. Weiterlesen…

Alles Wichtige rund um den neuen 911 GT2 RS

2018 Porsche 911 GT2 RS Heck

Lange war er verschwunden, fast ähnlich lang in der Entwicklung und nun gegen Ende der 991-Lautzeit kommt der einmalige Über-Sportler Porsche 911 GT2 RS. Die Premiere feierte er bereits auf der Bühne neben Forza 7. Final konnte man ihn nun in Goodwood beim Festival of Speed 2017 betrachten. Hier nochmal alle wichtigen Infos zum 700 PS Supersportler zusammengefasst.
Weiterlesen…

Porsche 911 Plug-in Hybrid vorerst auf Eis gelegt

Porsche 911 GTS rhodium silber

Die erste Patentanmeldung für einen Porsche 911 mit Stecker geht bereits einige Jahre zurück. Doch nun wurde bekannt, dass der Porsche 911 Plug-in Hybrid vorerst auf Eis gelegt wurde. Zwar hat man in Weissach und Zuffenhausen an einem solchen Benzin-Hybrid-Sportwagen entwickelt, allerdings passt es noch nicht alles zum Neunelfer Portfolio. Weiterlesen…

Verliebt in Kurven: Porsche 911 GTS Test

Wenn der GT3 noch einen Hauch zu gefährlich wirkt, dann wählt man den Porsche 911 GTS. Auch in der jüngsten Form, welche dem Turbolader-Motorupdate zum „Opfer“ fällt, setzt der GTS noch eine Spur auf den Carrera S drauf. Mehr Leistung, mehr Drehmoment und in jeder Hinsicht schneller als sein Vorgänger. Die erste Ausfahrt mit dem Cabriolet an der sonnigen Küste und dem Coupé auf der heißen Rennstrecke zeigt, diese GTS-Familie hat einfach alles! Weiterlesen…

Eine Nummer besser: Porsche 911 Carrera S (991.2) Fahrbericht

Porsche 911 Carrera S Weiss

Alles gleich wie immer und doch alles anders. Einfacher kann ich das Facelift des Porsche 911 Carrera nicht zusammenfassen. Der äußerlichen Evolution steht eine historisch brechende Revolution der Mechanik entgegen. Der 3,8-Liter Boxermotor hat, zumindest im Carrera S, ausgedient und wurde durch einen 3,0-Liter Boxermotor mit Biturbo-Aufladung ersetzt. Doch kann das noch Porsche sein? Kurz gesagt, es kann ein verdammt guter Porsche sein! Mehr dazu jetzt im ersten Fahreindruck des 2016 Porsche 911 Carrera S (991.2). Weiterlesen…