Drivestyle-Finale mit dem Enkel einer Legende

Anzeige

Der Roadtrip rund um Reifen und schöne Autos neigt sich dem Ende zu. Für das Finale hat Helge eine Wiedergutmachung ohne Gleichen für Matthias. Der wiederum kann seinen Augen nicht trauen, als Helge inmitten der Einöde ein Scheunentor öffnet und dahinter der brandneue Ford GT auf ihn wartet.

Weiterlesen…

Sicher durch’s Schlagloch mit Michelins „Flexible Wheel“

Die IAA ist ein Schaulaufen. Primär der Hersteller, dabei vergisst man oft die erheblich wichtigeren Zulieferer ohne die meist gar nichts laufen würde. In diesem Fall Michelin. Die Franzosen zeigen auf der IAA 2017 ihre „Flexible Wheel“ Technologie, die zusammen mit dem Felgen-Hersteller Maxion Wheels entstand. Eine Technik, die schon bald an diversen Serienfahrzeugen zu finden sein wird. Weiterlesen…

Take me to the Autobahn oder mit dem Rad auf die Rodelbahn

Anzeige

Helge und Matthias kann eigentlich nichts trennen, doch es gibt da etwas, das fasziniert Helge schon von Kindesbeinen an. Den eigenen Motor zu bauen. Nach der Philosophie „One Man plus one Helge = One Engine“ darf der Benzin-Fan seinen eigenen V8-Motor bauen. Matthias entflieht derweilen mit dem fertigen Produkt, einem Mercedes-AMG E63 S 4Matic+ zur Speed-Jagd auf die Autobahn.

Weiterlesen…

Golf und ein Mercedes-AMG GT R

Anzeige

Helge und Matthias sind wieder on Tour, diesmal in der Eifel. An der Geburtsstätte des Spielzeugs, welches Helge Thomsen direkt im Gepäck hat. Aber Matthias muss sich für die ersten Kilometer zunächst mit dem Beifahrersitz zufrieden geben. Es fällt ihm nicht leicht, aber die Maschine entschädigt, denn es ist der Mercedes-AMG GT R.

Weiterlesen…

From Weissach with Love: Malmedie erneut gegen Thomsen

Anzeige

Helge Thomsen und Matthias Malmedie gehen wieder auf Tour. Nach dem Roadtrip im letzten Jahr sind die beiden TV-Moderatoren wieder auf der Jagd nach der nächsten Challenge und vor allem auf der Suche nach der nächsten unbezwingbaren Herausforderung für den Kollegen. In der ersten Episode geht es für Matthias sogar auf eine Runde in Le Mans.

Weiterlesen…

Vergleichscheck: neuer Golf GTI Performance gegen Golf R

Der Golf GTI Performance und der Golf R teilen sich vielerlei Komponente, doch mit dem 2017er Update könnten die beiden kaum Unterschiedlicher sein. Bestellt man beide mit dem neuen (optionalen) 7-Gang-DSG wird der Kluft dazwischen nur noch größer. Wer im GTI Performance bei der Schwiegermutter vorfährt hat keinerlei Probleme das „Ja“ des Vaters zu bekommen. Der neue Golf R hingegen könnte Schwierigkeiten bekommen, denn er ist weniger Golf denn je. Weiterlesen…

Grill and Race: Am Bilster Berg mit dem Porsche Cayman GT4

porsche-cayman-gt4-bilster-berg-11

Auf der Suche nach dem perfekten Spagat zwischen Tracktool und alltagstauglichem Fahrzeug, hat Porsche den Cayman GT4 auf die Räder gestellt. Grund genug, den Grill in den vorderen Kofferraum zu packen und ein paar nötige Kleinigkeiten für die Rundstrecke in den hinteren Kofferraum. Und dann ab damit an den Bilster Berg, um das Thema Grill and Race nach aller höchster Güte auszuleben. Weiterlesen…

Winterreifen Test: Michelin Alpin 5

ALPIN 5

Eigentlich war der Alpin A4 von Michelin so gut, dass er kein Update benötigt hatte. Seit der Einführung 2010 hat das Gummi aus Frankreich zahlreiche Bestnoten bei den Tests gesammelt. Und doch bringt Michelin im Mai 2014 den Nachfolge für die durchaus wichtige Zollgröße der Kompaktklasse. Genauer gesagt wird der massentaugliche Reifen, namens Michelin Alpin 5, von 15 bis 17 Zoll ausgeliefert. Wie gut das neue symmetrische V-ähnliche Profil mit Lamellenschnitt wirklich ist, durften wir bereits auf einem zugefroren See in Finnland austesten – und so viel sei gesagt, der Pneu hat Grip!

Weiterlesen…