Brutale Offenheit: das Mercedes-AMG C63 Cabriolet

Mercedes-AMG C63 Cabriolet Heck Fahrend

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Den M177 Motor aus Affalterbach gibt es nicht mehr nur in der Limousine, dem T-Modell oder dem Coupé der C-Klasse. Nein, auch das Cabriolet wird mit dem bis zu 510 PS starken Aggregat beschleunigt. Die Föhnwelle gut festhalten, denn das C63 Cabriolet knallt mit brabbelndem Sound aus acht Zylindern in 4,1 Sekunden gen 100 km/h. Weiterlesen…

BRABUS 650: Ein C63 S in 3,7 Sekunden auf 100 km/h

BRABUS 650 C63

Auf dem Genfer Autosalon sind nicht nur Showcars und neue Serienmodelle zu finden, nein auch brachiale Leistungsupgrades, wie jenes von BRABUS. Der Veredler aus Bottrop zeigt den 650 PS starken BRABUS 650 C 63 S. Dabei verfügt der 4,0-Liter V8 Biturbo über 140 PS (103 kW) mehr Leistung als der Mercedes-AMG C 63 S ab Werk. Damit sticht er sogar das bisher stärkste Leistungskit im AMG GT S aus. Weiterlesen…

Video-Fahrbericht Mercedes-AMG C63 S T-Modell

mercedes-amg-c63-s-t-modell-testbericht-2

Als „The Transporter“ kam der Mercedes-AMG C63 S als T-Modell schon extrem gut an, doch auch auf der technischen Seite weiß der schnelle Kombi zu beeindrucken. Daher gibt es hierzu natürlich auch noch einen Video-Fahrbericht, der auf die relevanten Punkte des 510 PS starken Kombi eingeht. Passend dazu gibt es auch noch hörbare Eindrücke des 4,0-Liter V8 Biturbo aus Affalterbach. Weiterlesen…

Weltpremiere: 600 PS im Mercedes C63 S von Brabus

brabus-c63-limousine

Auf der IAA in Frankfurt feiert demnächst das wohl heiß ersehnte Tuning-Kit für den Mercedes-AMG C63 S Weltpremiere. Brabus zeigt dort nicht nur optische Veränderungen an der Power-Limousine, sondern stellt auch das Brabus PowerExtra B40 Motortuning vor, welches dem 4,0-Liter V8 Biturbo Motor (M177) aus Affalterbach zu 66 kW bzw. 90 PS mehr Leistung verhilft. Hinzu kommt eine Drehmomentsteigerung auf 800 Nm, sowie eine neue Höchstgeschwindigkeit von 300 km/h. Weiterlesen…

V-Acht-ung: Mercedes-AMG C63 Coupé – ein letzter Teaser

c63-amg-coupe-c205-teaser

Eigentlich kommt das große Erwachen erst auf der IAA irgendwo auf dem Mercedes-Benz Stand. Ein S-Klasse Cabriolet, ein C-Klasse Coupé und ein Dampfhammer aus Affalterbach, der sich für das C-Klasse Coupé ausgibt, aber in Wahrheit ein echter Renner ist. Nur noch wenige Stunden und dann sehen wir das Mercedes-AMG C63 Coupé in voller Blüte. Vorher gibt es noch einen schnellen Blick, in einem noch schnelleren Video auf das neue Sport-Coupé aus Affalterbach. Weiterlesen…

Preisübersicht: Neuer Mercedes-AMG C63 ab 76.100,50 Euro

mercedes-amg-c63-edition1 (1)

Wer will kann nun den neuen Mercedes-AMG C63 zu Preisen von mindestens 76.100,50 Euro bestellen. Geliefert wird dann noch im ersten Quartal 2015. Genau passend für die neue Saison. Wer den 510 PS starken C63 S haben will, der muss allerdings mindestens 84.370,00 Euro investieren. Mit Sicherheit ein Investment, dass sich lohnen sollte. Die gesamte Übersicht findet ihr hier im Artikel. Weiterlesen…