IntelliLux LED in zweiter Generation im neuen Opel Insignia

Opel IntelliLux LED Matrix Licht zweite Generation

Die Wichtigkeit des neuen Opel Insignia wird wieder deutlich. So werden Tag für Tag Geheimnisse über die neue Mittelklasse gelüftet. Das inzwischen bekannte und nach wie vor dem Astra vorbehaltene IntelliLux LED Matrix-Licht, geht mit dem neuen Insignia in die nächste Generation. Der Astra K hat zum Vergleich 16 LED-Elemente in seinen Scheinwerfern, der neue Insignia verdoppelt das auf 32 LED-Elemente. Weiterlesen…

Es werde (neues) Licht: LED-Licht mit je 1.024 Bildpunkten

LED-Licht LED-Chip mit 1.024 Pixel

Derzeit ist LED-Licht in gängigen Scheinwerfern mit einer zweistelligen Anzahl an LED-Lichtpunkten ausgerüstet. Doch das war einmal, in einem Forschungsprojekt von Daimler, Fraunhofer, Hella und Infineon hat Gesamtleiter Osram einen Scheinwerfer mit 1.024 einzel ansteuerbaren LED-Lichtpunkten erschaffen. Besser gesagt sitzen in jedem Scheinwerfer je drei LED-Lichtquellen, die über 1.024 Bildpunkte verfügen.  Weiterlesen…

Fast makellos: neuer Opel Astra Sports Tourer im Test

opel-astra-k-sports-tourer-2016-autophorie-test

Der Opel Astra Sports Tourer folgt auf den grandios beeindruckenden Fünftürer der insgesamt elften Generation von Kompaktfahrzeugen aus Rüsselsheim. Der Opel Astra K lies die hohen Erwartungen nicht unerfüllt, auch wenngleich das Marketing die positiven Attribute des neuen Opel Astra etwas übertrieben auslegt. Der kompakte Kombi, namentlich als Astra Sports Tourer betitelt, führt neben mehr Platz auch den neuen 1,6-Liter Biturbo CDTi Dieselmotor mit 160 PS ein. Nun folgt der Fahrbericht des neuen Kombi aus Rüsselsheim. Weiterlesen…

Video-Fahrbericht neuer Opel Astra K

opel-astra-k-testbericht

Der neue Opel Astra K setzt nicht nur für die Rüsselsheimer einen neuen Maßstab in der Kompaktklasse. Auch wenn das Marketing etwas überzogen ist, besticht der neue Opel Astra direkt in mehrerlei Hinsicht. Im Video-Fahrbericht sind wir zum einen den 150 PS starken 1.4 Turbo gefahren und zum anderen den 136 PS starken 1.6 CDTi. Der Flüsterdiesel auf der einen, der stark antretenden und dabei sparsame 1.4 Turbo auf der anderen Seite markieren die wichtigsten Motoren des neuen Opel Astra K. Weiterlesen…

Krasser Sprung: neuen Opel Astra K gefahren

opel-astra-k-testbericht-2

Opel bezeichnet es als Quantensprung, welcher locker die Oberklasse überspringt. Vielleicht etwas weiter gegriffen als die Realität wirklich ist, doch es ist ein krasser Sprung, den Rüsselsheim mit dem neuen Kompaktfahrzeug hinlegt. In jeder Hinsicht eine „neue Bedrohung“ für den Klassen-Primus Golf. Nicht zuletzt durch die #Dieselgate Vorkommnisse wird es dem neuen Opel Astra K fast schon zu leicht gemacht. Schafft der neue Astra K nun endlich den Wechsel, vom ewigen Zweiten zum Topseller in der Kompaktklasse? Weiterlesen…

2015 Opel Astra K: erster Eindruck und Sitzprobe

2015-opel-astra-k-autophorie-sitzprobe-fabian-3

Bevor es 1991 den ersten Opel Astra F gab, hieß die Kompaktklasse von Opel noch Kadett. Dabei geht der Stammbaum bis 1936 zurück. Der neue Opel Astra K blickt also auf eine lange Historie zurück. In der 11. Generation Kompaktfahrzeug will der Rüsselsheimer wieder aufs Podium, um ganz oben den Wettbewerb von über 25% Marktanteil in Deutschland mitzubestimmen. Die erste Sitzprobe klärt, ob der Astra dem Kampf gegen Golf und Co. gewachsen ist. Weiterlesen…

Alle Infos zum neuen Opel Astra

opel-astra-k-rot-295897

Für Opel ist der Astra eine Erfolgsgeschichte und dennoch muss er im Vergleich gegen den Kompaktklassen-Primus VW Golf bisher immer zurückstecken. Doch vielleicht könnte sich das mit dem neuen Opel Astra oder besser bekannt als Opel Astra K ändern. Zumindest auf den ersten Blick wird es eng für den Wolfsburger, denn die Rüsselsheimer haben ordentlich aufgerüstet oder auch mit bis zu 200 Kilogramm abgerüstet. Der muss jetzt punkten, damit der große Aufschwung auch abseits von den Kleinwagen für Opel stattfindet. Weiterlesen…

Neuer 2015 Audi Q7 wird nur ein dezentes Facelift

Audi Q7/Standaufnahme

Den rumänischen Kollegen nach wir der 2015 Audi Q7 eine neue Designsprache einläuten. Wenn dem so sein sollte, dann sollte diese A1 bis möglichen Q8 beeinflussen. Allerdings muss ich die Kollegen direkt bremsen, denn so neu ist die Designsprache des 2015 Audi Q7 nicht. Ehrlich gesagt wird es fast schwer, das Facelift (in der Basis) vom aktuellen Modell zu unterscheiden. Weiterlesen…