Der inoffizielle BMW M7: BMW Alpina B7 (G12)

BMW-Alpina-B7-seite

Wenn BMW keinen BMW M7 bauen will, dann nehmen wir eben die schnellste Version des neuen 7er von Alpina. Der BMW Alpina B7 wird in wenigen Wochen auf dem Genfer Autosalon seine Weltpremiere feiern. Unter der langen Luxus-Karosse steckt der 4,4-Liter V8 Biturbo, doch durch diverse Veränderungen sind es nunmehr 608 PS, welche das Luxusross 310 km/h schnell machen. Weiterlesen…

L.A. Auto Show 2015: Preview des neuen Mercedes-Benz SL

la-auto-show-mercedes-benz-sl-preview

Die Luxus-Roadster Baureihe SL ist seit den 1950er Jahren ein wichtiger und elementärer Bestandteil von Mercedes-Benz. Wer den 300 SL Flügeltürer (W189) nicht kennt, sollte schnell in den Geschichtsbüchern nachschlagen. Schon beim aktuellen Modell dem R231 von 2012 sind die Türen lange wieder konventionell, daran wird auch der neue Mercedes-Benz SL nicht rütteln können. Eine kleine Preview gibt Ausblick und verkürzt die Wartezeit bis zur Weltpremiere auf der L.A. Auto Show nächste Woche. Weiterlesen…

Tokyo Motor Show 2015: Lexus LF-FC Concept Car

lexus-lf-fc-concept-car

Lexus hat ein neues Concept Car zur Tokyo Motor Show 2015 mitgebracht. Die Limousine hört auf den Namen Lexus LF-FC und zeigt, wie weit die Toyota-Tochter den Begriff Luxus dehnen kann. Nicht nur, dass die Limousine in ihren Abmessungen und ihrem Auftreten den gehobenen Anspruch verkörpert, auch der Innenraum strotzt vor elegantem Stil der Avantgarde. Weiterlesen…

Der luxuriöse Q7: Bentley Bentayga enthüllt

bentley-bentayga-front

Sie teilen sich die Plattform und wahrscheinlich noch andere wichtige Bauteile. Doch im Gegensatz zum Audi Q7, der gerne irgendwie alles wäre, vom Rennpferd bis hin zum Ackergaul, ist der Bentley Bentayga eigentlich nur das schnellste SUV. Und wohl bis auf weiteres das teuerste! Er könnte vielleicht matschen, doch die gehobene Kundschaft weiß den puren MLB-Luxus zu schätzen und legt dafür auch gerne deutlich mehr auf den Tisch, als etwa für den technisch baugleichen Audi Q7. Aber nur im Bentley Bentayga gibt es ebene den W12-Motor mit 608 PS und einem maximalen Drehmoment von 900 Nm. Weiterlesen…

Fortbewegung nur anders: Mercedes-Benz S500 4Matic Coupé (C217)

mercedes-benz-c217-s500-coupe-test-4

Es zeugt von hoher Automobilbau-Kunst aus einem Luxus-Liner wie der Mercedes-Benz S-Klasse ein elegantes, sportliches und doch wohliges Coupé anzufertigen, welches den Fahrer und nicht den Passagier in den Fokus nimmt. Auf fünf Meter Länge fährt Stuttgart im Mercedes-Benz S500 Coupé alles an Design-Höhepunkten bis hin zur genüsslichen Fortbewegung auf, was sich heutzutage darstellen lässt. Wo keine Konkurrenz, da nur ein Gewinner. Weiterlesen…

Designskizze: neues Mercedes-Benz S-Klasse Cabriolet (A217)

S-Klasse Cabrio Skizze, 2015

1971 ging mit dem Abschied der W111/W112 Baureihe die Ära der offenen Luxus-Cabrios mit vier Sitzplätzen zu Ende. Über vierzig Jahre später wird Mercedes-Benz auf der IAA im September das neue S-Klasse Cabriolet präsentieren. Intern als A217 bezeichnet baut das Luxus-Cabriolet auf dem baugleichen Coupé (C217) auf, nur eben mit enorm viel Frischluft-Zuvor für vier Passagiere. Weiterlesen…

Zeit für das Luxus-Coupé: BMW 8er

bmw-8-series-rendering

Seit nunmehr 16 Jahren wird die BMW 8er Baureihe nicht mehr produziert. Über die Jahre tauchten immer wieder verschiedene Designvorschläge auf, um dem Luxus-Coupé von BMW wieder neues Leben einzuhauchen. Das Mercedes-Benz S-Klasse Coupé ist quasi konkurrenzlos auf dem deutschen Markt – weder Audi, noch BMW setzen dem etwas entgegen. Doch wie lange wollen sich die Münchener noch zurückhalten? Weiterlesen…

Weltpremiere: Der neue BMW 7er 2015

bmw-7er-750Li-g12-2

Der neue BMW 7er wurde gerade als G11 mit normalem Radstand, sowie in der Langversion (G12) enthüllt. Als „Driving Luxury“ präsentieren die Bayern einen agilen und zugleich komfortablen Luxusgleiter, der nicht nur das Laserlicht in die „Großserie“ bringt, sondern auch einen neuartigen Materialmix. Bereits zum Marktstart im Oktober sollen die Ausstattungslinien Pure Excellence, sowie das M Sportpaket erhältlich sein. Weiterlesen…

Volvo Lounge Console: Rollendes Wohnzimmer

Volvo XC90 Excellence Lounge Concept

Nach dem Volvo XC90 mit nur vier Sitzen (exklusiven für den asiatischen Markt) zeigen die Schweden nun noch einen weiteren Schritt in Richtung puren Luxus. Im Volvo Lounge Console Konzept verschwindet auch der Beifahrersitz und der Passagier hinten rechts kann es sich so bequem, wie im eigenen Wohnzimmer machen. Das auf der Shanghai Motor Show gezeigte Konzept richtet sich ausschließlich an Geschäftsleute, die sich fahren lassen, anstatt selbst ins Lenkrad zu greifen. Weiterlesen…