Ferrari 488 GT3 Rennwagen für 2017 bestätigt

ferrari-488-gtb-oben

Während Ford mit dem neuen Ford GT im nächsten Jahr nach Le Mans zurückkehrt, dauert es noch etwa ein Jahr länger, bis auch Ferrari mit einem Turbomotor den Auftritt im 24-Stunden-Klassiker wagt. Im kommenden Jahr wird der Ford GT in Le Mans Spec sich noch mit dem Ferrari 458 GT3 rumschlagen müssen, während die GT3 Version des Ferrari 488 erst 2017 auf die Rennstrecke kommt. Weiterlesen…

Vom FXX K inspiriert: Misha Design Bodykit am Ferrari 458

misha-designs-ferrari-458-body-kit-heck

Der Ferrari 458 ist so konzipiert, dass er ohne Anbauten, wie einen riesigen Heckflügel oder ähnliches auskommt (Ferrari sei wohl kein Freund von so etwas). Das hindert Misha Design allerdings nicht daran, dem Ferrari 458 ein Bodykit zu verpassen, welches genau einen solchen Heckflügel beinhaltet. Aber auch eine etwas moderatere Ausbaustufe verleiht dem italienischen Sportwagen einen zusätzlichen Flair. Weiterlesen…

Rendering: Twin-Turbo Ferrari 458 M

ferrari-458m-rendering

Wer ein Fan der „klassischen“ Ferrari-Motoren ist, also diese ohne Hybrid-Zusätze oder Turbolader, der sollte sich nun schnell einen sichern. Der 458 und der FF sind die nächsten auf der Liste, die nach dem California auch mit einem oder zwei Turboladern versehen werden. Der mehrfache ausgezeichnete 4,5-Liter V8 im Ferrari 458 wird wohl im Jahreswechsel 2015 auf 2016 ausrangiert werden. Weiterlesen…

Ferrari 458 Nachfolger mit Twin-Turbo V8-Motor

Ferrari-458-Speciale-A-Profil

Der Nachfolger des Ferrari 458 Italia wird nicht mehr nur ein reiner Saugmotor sein. Nicht nur das, auch der Hubraum soll um einen halben Liter oder mehr verkleinert werden. Das Zauberwort Twin-Turbo schlägt auch bei dem Mittelmotor-Sportwagen in der nächsten Generation zu, der soll dabei schon locker die Leistung des heutigen Ferrari 458 Speciale toppen. Das Ziel vor Augen heißt, schneller und besser als der McLaren 650S. Weiterlesen…

Umparken im Kopf – Drag Race Style

opel-kadett-vs-ferrari-458

Die aktuelle Opel Kampagne läuft nicht wirklich viel versprechend. Denn „ist Opel noch, wie sie denken“ – die Antwort darauf ist vermutlich „ja, genauso wie ich denke“. Abgesehen davon, dass die Kampagne auf den Social Media Kanälen an jeder kritischen Frage scheitert, wird dieser Gedanke wohl nicht so schnell aus den Köpfen der Menschen geben. Vielleicht kann dieser umgebaute Opel Kadett etwas daran ändern. Denn das der einen Ferrari 458 (605 PS) und Porsche 9ff Turbo (660 PS) bei einem Beschleunigungsrennen abzieht, das hatte so wohl keiner auf dem Schirm. Weiterlesen…

Porsche arbeitet wieder an Ferrari 458-Gegner

porsche-988-acht-zylinder-boxermotor (1)

Nicht nur am neuen Boxster mit Vierzylinder-Turbomotor arbeiten die Ingenieure in Stuttgart-Zuffenhausen, nein auch einem V8-Supercar, welches es mit dem Ferrari 458 aufnehmen soll wird bei Porsche gearbeitet. Die News ist nicht wirklich neu, den Italiener haben die Stuttgarter schon lange im Blick. Zuletzt ging der 918 Spyder jedoch vor, es ist jetzt also wieder an der Zeit sich zurück zu besinnen. Weiterlesen…