2020 startet in Mladá Boleslav Produktion von Elektroautos

Der MEB ist fertig. Nun geht es an die Aufteilung der Produktionskapazitäten. Skoda wird dabei eine große Rolle spielen und gibt schon heute bekannt, das ab 2020 im Stammwerk die E-Autos vom Band rollen. Doch bereits vor dem ersten Auto auf dem Modularen Elektro-Baukasten, wird 2019 schon die Plug-in Hybrid-Technologie in Mladá Boleslav produziert. Weiterlesen…

Der Tesla Roadster kommt zurück – als Superlativ

Der Tesla Roadster war einst das erste in Kleinserie gebaute Fahrzeug von Tesla. Nun soll er wieder zurückkommen, besser gesagt laut Elon Musk bis 2020. Was in klaren Worten bedeutet ein Jahr später. Die technischen Daten sind aber schon heute nicht ganz von dieser Welt. Denn der neue Tesla Roadster ist aus heutiger Sicht als „Hypercar“ zu verstehen. Weiterlesen…

Fisker: Neue Akku-Technologie in einer Minute wieder aufgeladen

Fisker ist für viele hierzulande weniger ein Begriff als die Marke Tesla. Und doch sind sich beide extrem nah. Das Startup wurde von Henrik Fisker gegründet, welcher zuvor Designer und Berater für Tesla war. Und genau aus dieser Ecke gibt es nun Neuigkeiten zu einem bahnbrechenden Elektroauto mit über 500 Meilen Reichweite, welches nur eine Minute zum Aufladen benötigen soll. Weiterlesen…

DS3 Crossback in Planung – auch als Elektro-Variante

Der SUV und Crossover-Boom reißt nicht ab. Auch DS Automobiles wird sich in den kommenden Jahren darauf fokussieren. Während der DS7 Crossback langsam in die Showrooms rollt, wird sein sehr viel kleinerer Bruder, der DS3 Crossback, auf seine Premiere vorbereitet. Dabei stehen die Chancen für den neuen DS3 Crossback gut, den aktuellen DS3 komplett zu ersetzen. Weiterlesen…

Der Beetle ist tot – lange lebe der (elektrische) Beetle

VW Beetle

Der Volkswagen Käfer war und ist eine Legende. Eine solch große Legende, wessen Fußstapfen der VW Beetle nie ausfüllen konnte. Inzwischen ist der Beetle schon lange gestrichen und ein Nachfolger des komplex gebauten Käfer-Enkel nicht in Sicht. Allerdings könnte ein echter Käfer-Nachfolger mit dem MEB bald in die Realität umgesetzt werden. Wie der Klassiker mit dem Antrieb hinten. Weiterlesen…

Renault ZOE: Wie schlägt sich der Elektro-Topseller im Alltag?

Renault ZOE

Was ist dran am Mythos „meist verkauftes Elektrofahrzeug“? Wir fahren die Renault ZOE mit der großen 41 kWh Batterie. Wobei der Blick auf die genaue Kalkulation der Preisliste schon schlucken lässt, denn so günstig ist die ZOE gar nicht, es sei denn man verzichtet auf jedweden Komfort. Endpreis des Stromers im Kleinwagen-Format knapp unter 40.000 Euro (ohne Umweltbonus). Eine leise und weite Testfahrt. Weiterlesen…

Mercedes-Benz Concept EQA: der künftige Kompakt-Stromer

Nach C kommt A. Zumindest wenn man bei Mercedes-Benz über die Zukunft spricht. Auf der diesjährigen IAA präsentiert man das Mercedes-Benz Concept EQA. Eine kompakte Variante des künftigen Elektroantrieb. Doch kompakt heißt in diesem Fall keineswegs untermotorisiert oder gar Kurzstrecken-Fahrzeug. Mittels skalierbaren Elektromotoren würden 200 kW Leistung in den Kompaktwagen passen und die installierte Batterie den EQA rund 400 Kilometer weit tragen. Weiterlesen…

Vorschau auf das Concept EQA #nextEQ

Die Daimler AG hat bereits bestätigt, dass in Bremen der erste reine „EQ“ gebaut wird. Namentlich als EQC, somit steht uns da ein elektrisches SUV in der Größe eines heutigen GLC ins Haus. Auf der IAA nächste Woche in Frankfurt gewährt man mit dem Concept EQA einen weiteren Ausblick. Diesmal auf ein kompaktes Elektrofahrzeug in der Größenordnung einer A-Klasse. Weiterlesen…