Mercedes-Benz Concept EQA: der künftige Kompakt-Stromer

Nach C kommt A. Zumindest wenn man bei Mercedes-Benz über die Zukunft spricht. Auf der diesjährigen IAA präsentiert man das Mercedes-Benz Concept EQA. Eine kompakte Variante des künftigen Elektroantrieb. Doch kompakt heißt in diesem Fall keineswegs untermotorisiert oder gar Kurzstrecken-Fahrzeug. Mittels skalierbaren Elektromotoren würden 200 kW Leistung in den Kompaktwagen passen und die installierte Batterie den EQA rund 400 Kilometer weit tragen. Weiterlesen…

Vorschau auf das Concept EQA #nextEQ

Die Daimler AG hat bereits bestätigt, dass in Bremen der erste reine „EQ“ gebaut wird. Namentlich als EQC, somit steht uns da ein elektrisches SUV in der Größe eines heutigen GLC ins Haus. Auf der IAA nächste Woche in Frankfurt gewährt man mit dem Concept EQA einen weiteren Ausblick. Diesmal auf ein kompaktes Elektrofahrzeug in der Größenordnung einer A-Klasse. Weiterlesen…

Neuer Nissan LEAF startet ab 31.950 Euro

Neuer Nissan LEAF Front

Bei Nissan spart man sich dieses Jahr den teuren Auftritt bei der IAA, stiehlt aber dennoch vermutlich vielen die Show. Mit der Premiere des neuen Nissan LEAF nur wenige Tage vor dem Kickoff weitere Weltpremieren auf dem Frankfurter Parkett. Mehr Reichweite, ein noch ansprechenderes Design, vieles an neuer (teilautonomer) Technik und ProPilot erfüllen den Elektrowagen mit neuem Leben. Weiterlesen…

VW e-Golf Facelift Fahrbericht: 300 Kilometer elektrisch unterwegs

VW e-Golf Facelift 2017

Seit dem Golf 7 Facelift, kann auch der VW e-Golf länger und stärker. Genauer gesagt leistet der e-Golf nach dem Facelift 100 kW und kann mit der 35,8 kWh Batterie laut NEFZ exakt 300 Kilometer weit elektrisch fahren. Exakt dieser Frage sind wir im Test nachgegangen und haben überprüft, wie lange der elektrische Golf im realen Betrieb durchhält. Weiterlesen…

Neuer Nissan LEAF mit 110 kW E-Motor und 40 kWh Batterie

Obwohl die Premiere des neuen Nissan LEAF erst in ein paar Wochen sein wird, kursieren inzwischen fast alle technischen Daten, wie auch Preise im Netz. Dabei wird die Leistung des Stromers auf 110 kW (also 150 PS) steigen und die serienmäßige Batterieleistung auf 40 kWh. Im direkten Vergleich etwa mit Tesla kein großer Sprung nach vorne, allerdings sollte man die anderen technischen Neuerungen, insbesondere die Aerodynamik, nicht außer Acht lassen. Weiterlesen…

Nach DS 7 Crossback – Elektrischer Rivale für Audi Q2 geplant

DS7 Crossback La Premiere

DS Automobiles, die nun eigenständige Untermarke von Citroen und Peugeot, hat es gerade einmal geschafft uns den DS 7 Crossback zu zeigen, doch die Markteinführung dauert noch. Im Hintergrund bereitet die Marke aber schon die Ausweitung der SUV-Palette vor, mit dabei auch eine rein elektrische Variante in der Größe eines Audi Q2. Weiterlesen…

Künftig auch e-tron RS-Modelle von Audi Sport

Audi R8 e-tron

Geht es nach Peter Mertens, dem neuen Entwicklungschef bei Audi, dann müssen auch die Fans von RS-Modellen bei der Elektromobilität nicht lange in die Röhre schauen. Der ehemalige Entwicklungschef von Volvo Cars hat große Pläne in den nächsten fünf Jahren und ein Hauptpunkt darunter ist die Elektrifizierung. Dabei spricht er allerdings nicht nur von der neuen 48-Volt-Technik, die in allen A8 Modellen eingeführt wird, sondern weitaus mehr. Weiterlesen…