G-Power 750d: Mehr Dampf für den Quad-Turbo-Diesel

G-Power 750d Front

Der Diesel ist in aller Munde. Allerdings zur Zeit überwiegend negativ, da tun auch positive Neuigkeiten zur Abwechslung gut. Wie etwa im G-Power 750d (G11/G12), dabei hat G-Power den Quad-Turbo im BMW 750d ein klein wenig in der Leistung gesteigert. So bringt es der 3,0-Liter Reihensechszylinder nicht mehr nur auf 400 sondern 460 Pferde. Weiterlesen…

MTC Design: Scharfes Carbon am BMW M2 Coupé

MTC Design BMW M2 Heckflügel

Die Ideen und Erweiterungen für den BMW M2 F87 reißen nicht ab. Nun zeigt MCT Design aus Hong Kong, was man dem kleinen Sport-Coupé noch alles Gutes tun kann. Zwar keine Leistungssteigerung – davon gibt es auch andere, die es besser können – dafür ein rundum schickes, elegantes und hochwertiges Carbon-Kit. Die Karosse kommt so optisch schon tiefer auch ohne zusätzliches runtergeschraubtes Fahrwerk. Weiterlesen…

Testosteron-Kur: MINI JCW by AC Schnitzer

MINI JCW AC Schnitzer Cabrio

Das ein MINI auch manchmal echt MAXI sein kann beweist der MINI JCW von AC Schnitzer. Nein er ist nicht gewachsen, wenn überhaupt dann nur etwas im Preis. Was wirklich MAXImal an diesem Zwerg ist, lugt am Heck hervor. Eine Sport-Abgasanlage mit Track Mode. Warum ein Track Mode, weil der neu deutsch oft als Krach abgetane Klang so laut ist, dass es im öffentlichen Straßenverkehr verboten ist die Abgasklappen zu öffnen. Dieser MINI JCW macht echt auf ganz dicke Hose. Weiterlesen…

Verrückte Allgäuer: 340 PS für den GTI Clubsport bei ABT sportsline

ABT GTI Clubsport

ABT sportsline just went bananas – anders kann man es nicht sagen. Mit dem neusten Motorsteuergerät ausgerüstet bringt der ABT Golf GTI Clubsport 340 PS und 430 Nm auf dem Leistungsprüfstand. Ein lockerer Sprung aus dem Stand über den „stärksten Golf GTI“, den Clubsport S. Und wir dachten Volkswagen feiert das 40 jährige Jubiläum des Golf GTI, kein richtig gefeiert wird im Allgäu, genauer gesagt in Kempten! Weiterlesen…

Manhart MH2 630: BMW M2 mit S55-Reihensechser

Manhart MH2 630 BMW M2 Tuning

Es ist und bleibt die liebste Basis für Tuner. Das BMW 2er Coupé nun auch in der stärksten Variante dem BMW M2. Manhart Performance hat sich diesem Kompaktsportler angenommen und packt nun 630 PS unter die Haube: der Name Manhart MH2 630. Doch es ist nicht nur die Leistung, welche dieses Tuning-Projekt besonders macht, es ist die Technik des BMW M4. Weiterlesen…

BRABUS 850: schnellstes Allrad-Cabrio der Welt

brabus-850-s63-4matic-cabrio-7

Wenn es dem Scheich in seinem S63 4Matic Cabriolet mit 3,9 Sekunden auf 100 km/h und einer Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h einfach zu langsam geht, dann kommt er nach Bottrop. Dort bekommt sein Luxus-Cabrio das BRABUS 850 Paket verpasst, welches das Luxus-Cabriolet auf bis zu 350 km/h beschleunigt und das nur, weil die Reifen nicht mehr mitmachen. In 9,4 Sekunden geht es im über zwei Tonnen schweren Cabriolet auf 200 km/h, die 100 km/h-Marke fällt bereits nach 3,5 Sekunden. Werte eines Supersportwagens nur eben viel komfortabler und für bis zu vier Personen. Weiterlesen…

Der inoffizielle BMW M7: BMW Alpina B7 (G12)

BMW-Alpina-B7-seite

Wenn BMW keinen BMW M7 bauen will, dann nehmen wir eben die schnellste Version des neuen 7er von Alpina. Der BMW Alpina B7 wird in wenigen Wochen auf dem Genfer Autosalon seine Weltpremiere feiern. Unter der langen Luxus-Karosse steckt der 4,4-Liter V8 Biturbo, doch durch diverse Veränderungen sind es nunmehr 608 PS, welche das Luxusross 310 km/h schnell machen. Weiterlesen…

Tuning-Ideen: BMW M2 GTS und Co.

bmw-m2-gts-f87-rendering

Erst vor kurzem wurde der neue BMW M2 (F87) mit all den technischen Raffinessen und in voller Blüte vorgestellt. Inzwischen reiben sich die Tuner schon die Hände und freuen sich auf den kleinsten M, der im Frühjahr 2016 an den Start geht. Doch was kommt dann auf uns zu? Es gibt bereits zwei Ideen, welche unterschiedlicher nicht sein könnten. Vom dezenten Felgen-Update von Hamann bis hin zum BMW M2 GTS! Weiterlesen…

Brabus 600: AMG GT rennt bis 325 km/h

brabus-amg-gt

Nicht nur der 4,0-Liter V8 Biturbo des C63 wird von Brabus auf 600 PS gebracht. Auch der M178 des Mercedes-AMG GT S bekommt diese Leistungssteigerung von 90 PS und präsentiert sich damit nächste Woche auf der IAA in Frankfurt. Neben dem Software-Update des Motors gibt es auch mehr Freilauf bis 325 km/h, sowie eine Titan-Auspuffanlage und diverse neue Sicht-Carbon-Anbauteile. Weiterlesen…

Weltpremiere: 600 PS im Mercedes C63 S von Brabus

brabus-c63-limousine

Auf der IAA in Frankfurt feiert demnächst das wohl heiß ersehnte Tuning-Kit für den Mercedes-AMG C63 S Weltpremiere. Brabus zeigt dort nicht nur optische Veränderungen an der Power-Limousine, sondern stellt auch das Brabus PowerExtra B40 Motortuning vor, welches dem 4,0-Liter V8 Biturbo Motor (M177) aus Affalterbach zu 66 kW bzw. 90 PS mehr Leistung verhilft. Hinzu kommt eine Drehmomentsteigerung auf 800 Nm, sowie eine neue Höchstgeschwindigkeit von 300 km/h. Weiterlesen…