All or Nothing: E-Klasse All-Terrain erfahren

mercedes-e-klasse-all-terrain-test-3

Intern wird der All-Terrain schon als Schweizer Taschenmesser bezeichnet, als Alleskönner. Die Mercedes-Benz E-Klasse All-Terrain macht nichts groß anders, als das, was wir schon von der Konkurrenz aus Ingolstadt gesehen hätten. Um nicht an diesem Vergleich hängen zu bleiben gibt es die Luftfederung ab Werk und eine eindrucksvolle Testfahrt auf Asphalt, vereisten Alpenpässen und einem unwegsamen Waldweg. Weiterlesen…

Fast makellos: neuer Opel Astra Sports Tourer im Test

opel-astra-k-sports-tourer-2016-autophorie-test

Der Opel Astra Sports Tourer folgt auf den grandios beeindruckenden Fünftürer der insgesamt elften Generation von Kompaktfahrzeugen aus Rüsselsheim. Der Opel Astra K lies die hohen Erwartungen nicht unerfüllt, auch wenngleich das Marketing die positiven Attribute des neuen Opel Astra etwas übertrieben auslegt. Der kompakte Kombi, namentlich als Astra Sports Tourer betitelt, führt neben mehr Platz auch den neuen 1,6-Liter Biturbo CDTi Dieselmotor mit 160 PS ein. Nun folgt der Fahrbericht des neuen Kombi aus Rüsselsheim. Weiterlesen…

Fahrbericht VW Passat Variant 2.0 TDI (190 PS)

vw-passat-variant-b8-190-ps-diesel-test

Ohne den 2.0 TDI wäre Volkswagen wohl heute nicht dort, wo der Konzern gerade steht. Auch für die achte Generation des VW Passat (Variant) muss der bekannte Vierzylinder-Turbodiesel herhalten und seine Leistung unter Beweis stellen. In dieser Form sogar monumentale sechs Pferdchen stärker als zuvor mit 190 PS und einem Drehmoment von 400 Nm geht es auf die Langstrecke. Weiterlesen…

Video-Fahrbericht VW Golf Alltrack

vw-golf-alltrack-offroad

Kann ein Kombi der Kompaktklasse mit etwas mehr Bodenfreiheit und Allradantrieb ausreichend gerüstet sein für den Einsatz im leichten Gelände? Er kann, doch die Betonung liegt auf können, nicht müssen, denn der neue VW Golf Alltrack ist kein Offroad-Fahrzeug. Daher wird er auch als Fahrzeug mit Offroad-Fähigkeiten beschrieben. Die 20 Millimeter mehr Bodenfreiheit, der serienmäßige Allradantrieb 4Motion, sowie auch die erweiterten elektronischen Helfer tun ihr übriges, um den VW Golf Alltrack durchs Gelände zu bringen. Im Video-Fahrbericht gibt es dazu auch visuelle Eindrücke. Weiterlesen…

Erste Fahrt im neuen VW Golf Alltrack

vw-golf-alltrack-steilhang

Aus dem Erfolg des Passat Alltrack zieht Volkswagen seine Schlüsse. Den Schlüssel dazu halte ich in den Händen. Auf Knopfdruck öffnet sich die Antwort auf die Frage, ob sich so etwas noch weiter spinnen lässt. Der VW Golf Alltrack ist der harter Kerl aus der Golf Familie. Auf Basis eines Golf Variant entstand so ein PKW mit Offroad-Eigenschaften, welche VW auch Offroad beweisen wollte. Der Beweis ist gelungen. Weiterlesen…

Weltpremiere: der neue VW Golf GTD Variant

Der neue Volkswagen Golf GTD Variant

Skoda Octavia und Seat Leon haben ihn bereits den 2,0-Liter Dieselmotor mit 184 PS. Nun bringt auch Volkswagen den Golf GTD Variant mit 135 kW Leistung. Ab 31.975 Euro ist er zu haben und feiert auf dem Genfer Autosalon seine Weltpremiere. Er ist damit natürlich teurer als seine beiden Pendants, zudem mit 7,9 Sekunden auf 100 km/h auch langsamer in der Beschleunigung als der Seat. Weiterlesen…

Schon gefahren: Audi A6 Avant 2.0 TDI ultra (190 PS)

audi-a6-avant-2014-facelift-tdi-ultra-2333

Modellaufwertung nennen sie es in Ingolstadt, wenn sie ein Facelift vorstellen. So neulich geschehen mit dem Audi A6 und dem Audi A6 Avant. Für die den vier Ringen abgewandten Personen eine eher schwierig zu erkennende Maßnahme, denn erst mit der höchsten Licht-Technologie, die Audi derzeit anbietet, ist ein Unterschied zu erkennen. Kurzum sind es das Matrix-LED, effizientere Motoren, sowie abgespeckte Karosserien die Neuerungen per se. Nicht zu vergessen die GFK-Feder (glasfaserverstärkter Kunststoff), die ihre Serienpremiere im gefahrenen Audi A6 Avant 2.0 TDI ultra feiert. Weiterlesen…

Fahrbericht: Peugeot 508 SW Facelift

peugeot-508-sw-facelift-test-1520

Der neue Peugeot 508 ist eigentlich keiner Neuer, sondern nur ein Facelift. Das sieht man vor allem dem Kombi – Peugeot 508 SW – an. Der kann seinen Vorgänger nur mit einer komplett neuen Front optisch übertrumpfen, das Heck enttäuscht. Da hat die Limousine deutlich mehr vom Facelift profitiert und kann, vorne wie hinten, mit frischen Gesichtszügen aufwarten. Erste Testfahrt mit dem Peugeot 508 SW 1,6-Liter THP mit 165 PS sowie dem neuen 508 GT mit 2,2-Liter HDI mit 204 PS. Weiterlesen…

Der Reisebegleiter: Seat Leon ST FR 2.0 TDI Fahrbericht

Seat-leon-st-184-ps-diesel-test-3542

Es gibt viele Kombis. Es gibt viele Kombis mit Diesel. Es gibt viele Kombis mit Diesel im VW Konzern. Der 2.0 TDI Motor mit 184 PS ist uns inzwischen durch Golf GTD und Octavia RS mehr als geläufig. Auch Seat verpackt diesen leicht sportlich angehauchten Diesel in eine Karosse, eine schöne, kantige Karosse. Den Seat Leon ST, dieser hat weniger mit den „scheinbar-sportlichen“ Konzernbrüdern zu tun, sondern setzt bewusst eher auf komfortable Reisequalitäten. Weiterlesen…

Simply clever powerful: Škoda Octavia RS 2.0 TDI Fahrbericht

skoda-octavia-vrs-2-0-tdi-kombi-1962

Vielfältig und clever, das sind die zwei Punkte, um die der Škoda Octavia aufgebaut ist. Mit einem kleinen und zwei großen Buchstaben wird er zum sportlichen Kombi – wahlweise als Benziner oder Diesel. „vRS“ steht bei Škoda für „Victory Rally Sport“. Mit anderen Worten Sport hervorgehend aus Erfahrung und Historie, umgesetzt mit viel Understatement. Nun wissen wir „Sport“ ist heutzutage ein weitgeführten Begriff, der weitaus mehr umfasst, als den eigentlichen Sinn von Sport. Fassen wir das für den Tschechen einmal so zusammen: er kann viel zügig von A nach B bringen und sorgt am Ziel für den etwas anderen Auftritt im Stahlgrauen Dress. Weiterlesen…