Engländer auf Safari: Range Rover Evoque Cabriolet vorgestellt

range-rover-evoque-cabriolet-sand

Das Dach ist ab. Nach einer Konzept-Studie und zahlreichen Testfahrten mit dem Prototyp, steht uns nun das Range Rover Evqoue Cabriolet ins Haus. In 18 Sekunden wird aus dem typischen SUV ein offener Crossover, der sein Stoffdach (von Webasto) im Z-Stil zusammenfaltet. Perfekt für jede Safari gerüstet, schafft das Evoque Cabriolet ähnliche Offroad-Werte, wie seine Kollegen mit festem Dach. Weiterlesen…

Designskizze: neues Mercedes-Benz S-Klasse Cabriolet (A217)

S-Klasse Cabrio Skizze, 2015

1971 ging mit dem Abschied der W111/W112 Baureihe die Ära der offenen Luxus-Cabrios mit vier Sitzplätzen zu Ende. Über vierzig Jahre später wird Mercedes-Benz auf der IAA im September das neue S-Klasse Cabriolet präsentieren. Intern als A217 bezeichnet baut das Luxus-Cabriolet auf dem baugleichen Coupé (C217) auf, nur eben mit enorm viel Frischluft-Zuvor für vier Passagiere. Weiterlesen…

Auf den Spuren von Ferdinand Porsche: VW Beetle Cabriolet R-Line

vw-beetle-2-0-tsi-cabrio-r-line-9740

Damals in den 1930er Jahren lief der Käfer (auch Bug genannt) noch als NSU bzw. Zündapp Prototyp vom Kleinserien-Band. Zu dieser Zeit trug Ferdinand Porsche einen Großteil zur Entwicklung des ersten „Volkswagens“ bei. Heute, acht Jahrzehnte später, ist es kein „für-jedermann-erwerbsames-Auto“ mehr, sondern schon mehr als 30.000 Euro, die man für ein Beetle Cabriolet auf den Tisch legen muss. Dann aber gibt es sogar 210 PS, die ein wenig an die Verwandtschaft mit den ersten Porsche Modellen erinnern. Weiterlesen…

Audi S5: Summer meets raw power

audi_s5_grill

Er ist dein liebster Begleiter nach Cannes. Der Audi S5 ist dein kampferprobtes Streitpferd. Die erste Wahl, wenn es darum geht Sportlichkeit und Eleganz bei einem Cabrio-Roadtrip zu verbinden. Auf dem Weg über das nahe gelegene Dijon, die urbane Herausforderung, welche Lyon darstellt, hindurch die immer grüne Provence bis endlich das Meer im Süd-Osten in Sicht ist. Weiterlesen…