Brabus 600: AMG GT rennt bis 325 km/h

brabus-amg-gt

Nicht nur der 4,0-Liter V8 Biturbo des C63 wird von Brabus auf 600 PS gebracht. Auch der M178 des Mercedes-AMG GT S bekommt diese Leistungssteigerung von 90 PS und präsentiert sich damit nächste Woche auf der IAA in Frankfurt. Neben dem Software-Update des Motors gibt es auch mehr Freilauf bis 325 km/h, sowie eine Titan-Auspuffanlage und diverse neue Sicht-Carbon-Anbauteile. Weiterlesen…

Weltpremiere: 600 PS im Mercedes C63 S von Brabus

brabus-c63-limousine

Auf der IAA in Frankfurt feiert demnächst das wohl heiß ersehnte Tuning-Kit für den Mercedes-AMG C63 S Weltpremiere. Brabus zeigt dort nicht nur optische Veränderungen an der Power-Limousine, sondern stellt auch das Brabus PowerExtra B40 Motortuning vor, welches dem 4,0-Liter V8 Biturbo Motor (M177) aus Affalterbach zu 66 kW bzw. 90 PS mehr Leistung verhilft. Hinzu kommt eine Drehmomentsteigerung auf 800 Nm, sowie eine neue Höchstgeschwindigkeit von 300 km/h. Weiterlesen…

BRABUS besichtigt: ein Blick hinter die Kulissen des Veredlers

brabus-werk-besichtigung-2886

Bodo Buschmann und Klaus Brackmann hatten 1977 eine nunmehr millionenschwere Idee. Eigentlich als Auslagerung zur Mercedes-Vertretung des Buschmann Vaters‘ gedacht hat sich die Marke BRABUS (Zusammensetzung aus BRAckmann und BUSchmann) immer mehr dem Tuning zugewandt. Schon damals wurde die Marke schnell bekannt durch Umbauten des Mercedes-Benz W126. Heute sind die Umbauten noch extremer basieren meist auf AMG-Modellen und haben über 800 PS. Weiterlesen…