Alle Fakten zum neuen BMW M5 F90

BMW M5 F90 Drift

Die sechste Generation des BMW M5 bricht mit so vielem und ist dennoch auf lange Zeit der schnellste und sportlichste aus Garching. Erstmals konsequent auf Allradantrieb umgestellt, aber schaltbar, sodass auch nur die Hinterräder quer treiben und die Vorderräder lediglich für die Richtungsangabe sorgen. Dieser Sportler hat es in sich, aber auf den ersten Blickt sieht man es ihm kaum an. Weiterlesen…

Drift per Knopfdruck im neuen BMW M5 F90

2018 BMW M5 F90 Rendering

Die Hersteller packen immer mehr Leistung in ihre Fahrzeuge, so auch in den neuen BMW M5 F90. Der wiederum soll aufgrund dessen nur noch mit Allradantrieb kommen. Doch den Drift-Enthusiasten stellt die BMW M GmbH ein passendes Knöpfchen bereit. So soll auf Knopfdruck der Allradantrieb – ähnlich dem E63 S 4MATIC+ aus Affalterbach – zum Hinterradantrieb werden. Weiterlesen…

BMW M5 F10: 600 PS Sondermodell zum Abschied?

BMW M5 F10

Ein gewaltiges Servus steht uns vielleicht zum Ende des BMW M5 F10 ins Haus. Es gehen Gerüchte um, wonach der aktuelle BMW M5 F10 noch ein kräftiges Sondermodell zum Abschied erhalten soll. Noch bis Ende diesen Jahres wird das aktuelle Modell gebaut, bevor Anfang 2017 der neue BMW 5er vom Band läuft. Getreu dem Motto, es darf gerne etwas mehr sein, ist dabei eine stark limitierte Sonderserie mit 600 PS (oder mehr) zu erwarten. Weiterlesen…

Neuer BMW 5er (G30): Technik und Motoren aus dem 7er

BMW 5er

Die siebte Generation des BMW 5er befindet sich in der finalen Phase der Entwicklung. Während Mercedes-Benz mit der neuen E-Klasse bereits das Blatt offen gelegt hat, zeigen die Münchner noch nicht, was sie auf der Hand haben. Noch in diesem Jahr wird sich zeigen, was der neue BMW 5er kann, ein paar Sachen sind schon bekannt geworden. Weiterlesen…

2016 Cadillac CTS-V: 640 PS beschleunigen bis 320 km/h

2016-cadillac-ats-v-corvette-z06-motor-1-3

Nachdem erstmals vor kurzem ein ATS-V vorgestellt wurde, folgt nun die Überarbeitung des Cadillac CTS-V und die hat es in sich. Der 6,2-Liter V8 leistet 640 PS, die er durch eine Achtgang-Automatik ausschließlich an die Hinterachse liefert. Harte Konurrenz für den BMW M5 und den Audi RS6, auch weil der neue CTS-V in der Spitze 320 km/h erreicht. Weiterlesen…