Neuer Seat Leon CUPRA: 300 PS und Allrad für den ST

Neuer Seat Leon CUPRA 5-Türer

Die Hot Hatch Familie um den neuen Seat Leon ist wieder komplettiert. Nach dem Mini-Leistungsupdate vor knapp sechs Monaten, bekommt der neue Seat Leon CUPRA nun 300 PS und im ST auch optional Allradantrieb in Verbindung mit DSG. Was auf der anderen Seite heißt, dass sowohl SC als auch Fünftürer 300 PS bzw. 380 Nm Drehmoment auf die Vorderachse loslassen. Selbst der Leon CUPRA ST ist mit reinem Frontantrieb verfügbar, sollte man sich für das Sechsgang-Schaltgetriebe entscheiden. Weiterlesen…

Vorschau neuer Subaru WRX STI

2018 Subaru WRX STI Rendering

Der Mitsubishi Evo hat sich inzwischen aus dem Rennen der Rallye-Legenden für die Straßen verabschiedet. Subaru hält mit dem WRX STI weiterhin an dieser Tradition fest. Fragt sich nun, was in Zukunft unter dem Kleid des Subaru WRX STI stecken wird? Dieses Rendering gibt immerhin schon einen gute Ausblick auf das klassische blau mit goldenen Felgen im Design des kürzlich vorgestellten neuen Subaru Impreza. Weiterlesen…

Virtuelles Facelift für den Nissan GT-R

nissan-r35-facelift2017

Einmal noch wird der Nissan GT-R „geliftet“ und was dann passiert, wir werden sehen. Wie das eher optische Facelift des R35 aussehen könnte zeigt dieses Rendering. Eine visuelle Auffrischung ohne dabei die Designzüge von Godzilla zu sehr zu verändern. Seit 2009 ist der R35 nun auf dem Markt und wird quasi jährlich dezent aufgefrischt; so dann auch wieder im kommenden Jahr. Weiterlesen…

Fahrbericht Kia Sorento 2.2 CRDi AWD

kia-sorento-heck

Ab wann darf der Begriff Full-Size-SUV verwendet werden? Zählt da ein Kia Sorento der dritten Generation mit seiner Länge von 4,78 m schon rein? Immerhin fliegt ein einzelner Koffer in dessen Gepäckabteil in etwa so durch die Gegend, wie ein hyperaktives Kind, das seine Beruhigungsmedikamente verweigert. Drei davon kann man auf der Rückbank problemlos festschnallen und optional noch zwei weitere auf der ausklappbaren Rückbank. Dann fliegt auch der Koffer nicht mehr herum. Mit stolzem, breiten Auftreten sucht Kia’s größter nach preisorientieren Käufer mit viel Gepäck oder viel Familie. Weiterlesen…

Die Technik-Highlights des 2016 Ford Focus RS

Ford Focus RS blau Freiheitsstatue

Im Original sollte der neue Ford Focus RS auch, wie seine Vorgänger, Frontantrieb bekommen. Doch im Laufe der Entwicklung änderte sich dies und als Bonus bekommen wir nun auch noch den „Drift Mode“. Tyrone Johnson, inzwischen Chef-Entwickler bei Ford Performance, war einer der treibenden Kräfte bei der Entwicklung des neuen Ford Focus RS und wollte dabei nicht einfach nur ein weiteres Fahrzeug mit viel Kraft auf der Vorderachse bauen, sondern etwas völlig neues. Weiterlesen…

Q Wer? Testfahrt im neuen Mercedes-Benz GLC (X253)

Was muss ein SUV (Sports Utility Vehicle) eigentlich alles können? Im Idealfall alles auf einen Schlag, doch welchem SUV gelingt das bisher? Keinem so richtig; auch wenn kaum einer die Offroad-Fähigkeit seines eigenen Fahrzeugs bisher selbst getestet hat, so tut es doch gut, sie beim Stammtisch vorzuweisen. Gut, dass mit dem neuen Mercedes-Benz GLC endlich einer kommt, der alles kann, außer die Bierflasche aufzumachen. Eine erste Testfahrt mit dem neuen Mittelklasse-SUV auf Basis der Mercedes-Benz C-Klasse. Weiterlesen…

Endlich mit Allradantrieb: Volvo V40 Cross Country T5 AWD

slalom-volvo-v40-awd

Lange mussten wir nun darauf warten, dass Volvo zu seinen neuen teils sehr leistungsstarken Drive-E Motoren mit bis zu 306 PS einen Allradantrieb anbietet. Auf einer bestens präparierten Schnee überdeckten Strecke konnten wir den neuen und ersten Drive-E Motor mit Allradantrieb fahren. Verpackt wird dieser im Volvo V40 Cross Country T5 AWD. Weiterlesen…

Cadillac ATS Coupé: Der Kerl, auf den alle scharf sind

Cadillac-ATS-Coupe-20T-AWD-Mauer

Cadillac versucht mit einer breiten Modellpalette in Europa Fuß zu fassen. Schon lange sind die Zeiten von Spritschleudern vorbei. Innovation und Bezahlbarkeit sind die großen Stärken des Premiumherstellers, der zu den schnellst wachsendsten gehört. Das neue ATS Coupé ist extrem wichtig um auch endlich zu jüngeren Zielgruppe durch zu dringen. Weiterlesen…

Hybridantrieb macht’s möglich: Nissan GT-R (R36) soll 795 PS mobilisieren

Nissan-Vision-Gran-Turismo-Concept

Nissan hat bereits alle Weichen gestellt. Der im nächsten Jahr bei den 24 Stunden von Le Mans an den Start gehende Nissan GT-R soll als Basis für die kommende fünfte Generation des Aushängeschilds dienen. Äußerlich wird dieser weder dem aktuellen Modell noch dem R36 ähneln – der Antriebsstrang ist es, der sich erst noch beweisen muss: 795 PS (585 kW) Systemleistung wird demnach ein Hybridantriebskonzept bestehend aus dem herausragenden 3.8 l V6 und einem Elektromotoren erzeugen. Weiterlesen…