Sollte Rechts Überholen erlaubt sein?

autobahn-rechte-spur-rechtsfahrgebot

Wieder ein Tag auf der Autobahn, alle fahren links und wollen überholen. Ich frage mich nur, wen sie überholen. Denn weder auf der mittleren, noch auf der rechten Spur sind Fahrzeuge auf den nächsten 800 Metern zu erkennen. Und schon nimmt das Chaos seinen Lauf, der erste Idiot latscht wegen zu geringem Sicherheitsabstand voll auf die Bremse. Eine Kettenreaktion zieht sich bis auf meine Höhe durch. Was tun? Weiterlesen…

Autonomes Fahren in der neuen Mercedes-Benz E-Klasse (W213)

Mercedes-Benz E 400 Hybrid (W212) 2014, US-Version

Wenn die neue Mercedes-Benz E-Klasse (W213) im März nächsten Jahres auf den Markt kommt, dann auch mit der Möglichkeit völlig autonom zu fahren. Was mit der S-Klasse 1998 als adaptiver Tempomat begann wird so nicht einmal zwanzig Jahre später weiter verfeinert und einer deutlich günstigeren Preisklasse zugänglich gemacht. In aktuellen Tests soll der autonome Fahren in der neue E-Klasse (W213) bis 130 km/h möglich sein. Weiterlesen…

Bundestag beschließt Pkw-Maut: Ab 2016 zahlt jeder für deutsche Autobahnbenutzung

991667623

Alles meckern und motzen hat nichts bewirkt. Der Bundestag hat heute am 27. März die Pkw-Maut beschlossen. Die „Infrastrukturabgabe für die Benutzung von Bundesfernstraßen“ (18/3990) wurde mit von 433 Abgeordneten beschlossen, nur 128 Abgeordnete stimmten dagegen; es gab sechs Enthaltung. Ab 2016 wird damit die Abgabe eingeführt, die sowohl von im Inland und Ausland zugelassenen Pkw und Wohnmobilen zu entrichten ist. Weiterlesen…

Bundesrat will Pkw-Maut kippen

991667623

Unser Verkehrsminister Dobrindt stößt auf harten Gegenwind vom Bundesrat. Dieser spricht sich strikt gegen die geplante Pkw-Maut aus, muss aber selbst einsehen, das Dobrindt die Maut auch ohne Zustimmung des Bundesrat durchsetzen kann. Der Bundesrat sieht die Verwaltungskosten als zu hoch an. Weiterlesen…

Autobahn A9 in Bayern wird zur Teststrecke für Autonomes Fahren

volvo-autonomes-fahren

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) will zum einen uns eine hirnrissige Autobahn-Maut für PKWs aufzwingen zugleich aber nun auch der Automobil-Wirtschaft in Bayern etwas Gutes tun. In einem Gespräch mit der F.A.Z. gab es Preis, dass die Autobahn A9 in Bayern bald zur Teststrecke für autonomes Autofahren aufgerüstet wird. Weiterlesen…

Dobrindt siegreich: Pkw-Maut könnte schon 01.01.2016 gelten

991667623

Kurz vor Weihnachten ist sie dann doch beschlossene Sache. Die Pkw-Maut oder wie sie das Bundeskabinett nennt die „Einführung einer Infrastrukturabgabe für die Benutzung von Bundesfernstraßen“. Soll heißen ab dem 01.01.2016 wird Alexander Dobrindt endlich seinen Gesetzesentwurf in Aktion erleben. Dann werden alle Autobahnen von der Pkw-Maut betroffen sein, Fahrzeughalter aus Deutschland sollen nicht „mehr belastet werden“, da diese die aufgebrachten Aufwendungen über die Ermäßigung bzw. Rückzahlung in der Kfz-Steuer zurückerhalten sollen. Weiterlesen…

Pkw-Maut: Österreich und Niederlande wollen gemeinsam klagen

Der Pkw-Maut Entwurf von Alexander Dobrindt sorgt für Furore und könnte bald auch richtig Ärger für ihn bedeuten – in meinen Augen völlig zurecht. Denn allem Anschein nach wollen unsere Nachbarländer die Niederlande und Österreich den diskriminierenden Entwurf nicht hinnehmen und bereiten gemeinsam eine Klage vor. Denn weiterhin verstößt der ideenlose Entwurf gegen das EU-Recht.

Weiterlesen…

Autobahn-Maut: Leicht verrechnet Herr Dobrindt?

Die Damen und Herren der Regierung entwerfen gerne neue Konzepte, um uns Bürger noch mehr zu belasten und dabei selbst die Diäten zu erhöhen. Haben sie schließlich toll gemacht, da darf es auch einmal eine „Gehaltserhöhung“ sein. Gott sei Dank schwenkt die EU immerhin manchmal ein, bevor Vorschläge, wie etwa der von Herrn Dobrindt (CSU) blindlings akzeptiert werden.

Weiterlesen…