Schon gefahren: Audi A1 Sportback 1.4 TFSI Cylinder on Demand

Audi-a1-sportback-1-4-tfsi-cod-test-2957

Mit der Modellaufwertung beziehungsweise dem Facelift des Audi A1 und Audi A1 Sportback kam neben den Dreizylinder-Motoren auch ein weiteres sparsames Aggregat hinzu. Der 150 PS Benziner mit Cylinder on Demand Technik, also der Zylinderabschaltung. Effektiv kann dies laut Audi 0,4 Liter im NEFZ Zyklus einsparen, wer sich anstrengt soll bis zu 20% Ersparnis erreichen. Ein erster Eindruck zum wohl besten neuen Aggregat im Audi A1. Weiterlesen…

L.A. Auto Show 2014: Showcar Audi prologue vorgestellt

Audi prologue

Der Aufbruch in eine neue Design-Ära soll mit dem Audi prologue gezeigt warden. Ein Auto, dass vorerst nur als Studie zu sehen ist, sich aber in vielen neuen Modellen wie etwa dem Audi A8, A7 und dem neuen Audi A6 in etwa drei bis vier Jahren wiederspiegeln soll. Es ist das erste Werk vom neuen Designchef Marc Lichte, der zuvor bei VW arbeitete. Die Elemente Sportlichkeit, Leichtbau und quattro sollen sich mit dem Design des Audi prologue als selbstverständlich ergeben.

Weiterlesen…

Kurz gefahren: 2014 Facelift der Audi A6 Limousine 3.0 TFSI

audi-a6-limousine-2014-facelift-2300

Kraftvolle 333 PS bewegen diese neue Audi A6 Limousine. 4,93 Meter in der Länge und fast 1,90 Meter in der Breite misst die Modellaufwertung des erfolgreichen Business-Fahrzeugs. In Dakotagrau Metallic gehüllt untermalt die Limousine den Anspruch einer Limousine für den Herrn im Anzug, der für seinen stattlichen Auftritt gerne auch ein paar Euros mehr auf den Tisch legt. Mindestens 54.200 Euro sind es, die für den 3.0 TFSI in der Limousine aufzubringen sind. Weiterlesen…