Alter Name, neue Dynamik: Audi RS3 Limousine Test

Audi RS3 Limousine Vipergreen Front

Im Kern wurde das Produkt Audi RS3 seit seiner Einführung nie verändert. Ein Fünfzylinder Hot Hatch, der jetzt erstmals einen Bruder zur Seite bekommt. Die RS3 Limousine ist der wahre Neuankömmling, wenn auch gleich sich technisch bei beiden Modellen einiges zum Besseren gewandelt hat. Das Gute dabei: der kernige Fünfzylinder ist weiterhin am Start. Weiterlesen…

ABT-Date mit dem neuen Audi RS3

abt-rs3-tuning

Wie kompensiert man zu viel Gewicht? Ganz klar mit mehr Leistung, die helfen dem Audi RS3 (8V) endlich zu einer konkurrenzfähigen Performance. Statt serienmäßig 367 PS verschafft ABT sportsline dem Hot Hatch über 20% mehr Leistung und das nur durch den Einsatz eines neuen Motorsteuergeräts. Zeit für eine kleine Testfahrt mit dem 430 PS starken ABT RS3. Weiterlesen…

RS3 dank ABT sportsline endlich konkurrenzfähig?

abt-rs3-2015-tuning

Quasi in jedem Vergleich bekam der Audi RS3 auf die Mütze, doch vielleicht ist damit nun endlich Schluss und durch das neue Motorsteuergerät von ABT sportsline bewegt sich der Hot Hatch auf Augenhöhe mit der Konkurrenz. 430 (316 kW) statt 367 PS (270 kW) leistet der RS3 von ABT sportsline. Auch das Drehmoment konnte auf 530 Nm gesteigert werden, ein deutlicher Boost nach vorne, doch reicht es für Civic Type R und Co.? Weiterlesen…

Video: Auch VW Golf R verweist Audi RS3 auf die Plätze

2015-audi-rs3-gegen-vw-golf-r-duell

Im nächsten Track Battle auf englischem Grund und Boden steht wieder der neue Audi RS3 im Fokus. Die viele Beachtung tut ihm scheinbar nicht gut, denn wie auch zuletzt gegen den Honda Civic Type R, zeigt sein schwächerer Konkurrent, wer der Chef im Ring ist. Geschlagen vom eigenen Konzernbruder VW Golf R tut diese Niederlage wohl noch mehr weh, als zuletzt gegen den Japaner. Weiterlesen…

Neuer Audi RS3 Sportback: erste technische Details

audi-rs3-neon-felgen-spy-nordschleife

Die Briten von Autocar und AutoExpress durften bereits auf dem Beifahrersitz des neuen Audi RS3 Sportback neben Frank Stippler auf der Nürburgring Nordschleife Platz nehmen. Noch kann sich an der Software einiges ändern, die Hardware steht aber schon fest: ein 2.5 TFSI der aus fünf Zylindern eine noch bisher ungewisse Leistung schöpft. Matt Prior geht allerdings von einer Leistung um die 360 PS aus. Weiterlesen…

Audi RS3 (8V) in finaler Entwicklung?

audi-rs3-neon-felgen-spy-nordschleife

Immer wieder schwappt ein Bündel Informationen von der Nürburgring Nordschleife ins Netz. So auch, dass sich der kommende Audi RS3 (8V) bereits in der finalen Entwicklung findet. Zuletzt wurde er mit den klassischen Fünfspeichen RS-Felgen, mit leichtem Neon farbenen Felgenring sowie der fertigen Endrohr-Verkleidung gesichtet. Auch der 2.5 TFSI Fünfzylinder scheint sich wohl noch einmal ausleben dürfen, bevor er im Museum einstaubt. Weiterlesen…

Neues Video vom Fünfzylinder Audi RS3 (8V)

audi-8v-rs3

Wir können nur hoffen, dass es nicht nur ein Soundaktuator ist, sondern wirklich ein 2,5-Liter Fünfzylinder, den wir da im Prototyp des kommenden Audi RS3 (8V) sehen und hören. Auch wenn er mit erwarteten 367 PS nur knapp stärker auf dem Papier ist, als der A 45 AMG eröffnet das den Kampf in der Hot Hatchback Klasse von neuem. Manch einer vermutet bis zu 380 PS. Noch etwa sechs Monate, dann wissen wir vielleicht endlich mehr. Weiterlesen…

So klingt das VW Golf R400 Concept

vw-golf-r-400-concept-beijing-motor-show-serienreif (2)

Wie hören sich wohl 400 PS aus einem 2.0 TSI Triebwerk an. Während der Wörtherseetour 2014 war auch Volkswagen mit dem zuletzt vorgestellten R400 Concept mit dabei. Dieser wurde beim Verladen auf Video aufgezeichnet. Leider nur im niedrigen Drehzahlbereich, doch das klingt schon ganz ordentlich. Scheint immerhin zu laufen, was können wir nun also erwarten für einen schnelleren Golf R oder einen Audi RS3 – annähernd 400 PS aus vier oder fünf Zylindern? Weiterlesen…