CES 2017: Android Auto wird bald ohne Smartphone funktionieren

Aktuell ist Android Auto eine Spiegelung des Smartphones. Der unausweichliche (Hitze-)Schaden am Smartphone ist dabei mehr eine Folge als eine Option. Auf der diesjährigen CES in Las Vegas haben Panasonic, Qualcomm und Google erstmals ein Android basiertes Infotainment-System vorgestellt. Jenes bringt „Android Auto“ nicht nur auf ein absolut neues Level, sondern lässt das Smartphone auch deutlich länger überleben. Weiterlesen…

Ford SYNC 3 unterstützt bald Apple CarPlay und Android Auto

Ford-SYNC3-navi-menu

Im Zuge der CES in Las Vegas hat Ford bekanntgegeben, das Ford Sync 3 bald mit Apple CarPlay, sowie Android Auto und neuen Apps ausgeliefert wird. Dies bezieht sich in erster Linie auf die „2017er Modelle“ in den USA. Also Fahrzeuge, die gerade vom Band laufen. Für Deutschland könnte das Update gegen Ende 2016 verfügbar sein. Weiterlesen…

Neuer VW Touran ab 23.350 Euro bestellbar

Der neue Volkswagen Touran R-Line

Der neue VW Touran feierte Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon. Ab sofort kann man den Familien-Van ab 23.350 Euro bestellen. Neben den zusätzlichen elf Zentimeter, die der VW Touran gewachsen ist, bietet er auch weitere Annehmlichkeiten, wie etwa die Fold-Flat-Sitzanlage sowie aktuelle Assistenz- und Infotainmentsysteme. Weiterlesen…

Renault Kleinwagen-Prototyp mit High-Tech-Innenraum

renault-zoe-concept

Renault soll angeblich an einem Stadtauto / Kleinstwagen arbeiten, der ähnlich dem Citroen C4 Cactus einfach gestrickt ist und vor allem günstig in der Anschaffung, sowie der Produktion. Mit dem „Value Up“ Concept Fahrzeug zeigt die Marke bald, dass es neben dem Clio noch weitere Modelle geben sollen, welche dieselbe günstige Plattform nutzen, aber mit hochwertigerem Innenraum punkten sollen. Weiterlesen…

Connected Car: Automobil-Branche arbeitet auf Sparflamme

volvo-v60-2014-facelift-sensus-connected-touch-display

Vor kurzem wurde ich gebeten einen Vortrag zu Apps im Auto, also dem „Connected Car“ wie man es so schön nennt zu halten. Ich hatte nicht wirklich viel positives zu berichten, dass wurde auch schnell den Zuhörern klar als sich die verdutzen Gesichter bei manch kuriosen Themen einstellten. Nun habe ich noch einen weiteren Beitrag in einer Zeitschrift aufgenommen, die sich speziell mit dem „Elektronik-Part“ beschäftigt. Und ja auch hier sind die Aussichten nicht gerade rosig, die Automobilbranche verschläft einen riesigen Trend. Weiterlesen…

Google Entwickler zeigen Android Auto in drei Videos

android-auto-devoloper-video

Neben Apple CarPlay und MirrorLink kommt auch noch ein drittes System, dass den Markt erobern will. Android Auto von Google wird ebenfalls ab dem nächsten Jahr in einigen Neuwagen verfügbar sein. Geht nach dem aktuellen Entwickler-Video, dann ist es nichts anderes als MirrorLink, denn es kann auch nur mit bestimmten Betriebssystemen, nämlich Lollipop 5.0 der Android Software umgehen. Ältere Smartphones haben wieder das Nachsehen. Weiterlesen…