Kein Anflug von Diva: Alfa Romeo Giulia Test

2016-alfa-romeo-giulia-super-test-3

Um jeden Preis anders sein und dabei noch preiswerter. Das umschreibt die Alfa Romeo Giulia, welche nun den Markt der Limousinen mit italienischem Feuer durchwirbeln will, wohl am Besten. Auch wenn die Giulia mit läppischen 180 Diesel-PS nichts vom Feuer der Giulia QV inne zu haben scheint, brennt die Italienerin mit voller Leidenschaft inklusive typischem Dieseltackern. Weiterlesen…

Video: Alfa Romeo Giulia attackiert die Grüne Hölle

alfa-romeo-giulia-testing

Es ist überflüssig zu erwähnen, dass der Marktstart der Alfa Romeo Giulia heiß ersehnt wird. Insbesondere die 510 PS starke Variante Giulia Quadrifoglio, die sich direkt mit BMW M3 und Mercedes-AMG C 63 S messen wird. Die ersten Clips direkt aus der Grünen Hölle versprechen ein heißes Duell im typischen Italien gegen Deutschland Krimi-Stile. Fast zwei Minuten werkelt der 2,9-Liter V6 Biturbo unter Volllast auf der legendären Teststrecke in der Eifel.  Weiterlesen…

Video: Alfa Romeo Giulia QV Sound

alfa-romeo-giulia-qv-sound

Wir haben die neueste Schöpfung aus Italien schon gesehen, doch noch hat die Alfa Romeo Giulia nichts von sich hören lassen. In einem kurzen Clip lässt Alfa Romeo den von Ferrari geschaffenen 2,9-Liter V6 Biturbo in seiner reinsten Form aufheulen und spielt den typischen Italo-Sound und der kommt den alten Alfa Romeo V6 24V Saugmotoren schon sehr nahe.  Weiterlesen…

Bella Maccina mit Ferrari-Motor: Alfa Romeo Giulia

alfa-romeo-giulia-front

Die Italiener haben ein neues Pferd im Stall. Sprichwörtlich, denn die Topversion der Mittelklasse-Limousine namens Alfa Romeo Giulia kommt mit einem Ferrari-Triebwerk. 510 PS Spitzenleistung, was eine Beschleunigung von 3,9 Sekunden auf 100 km/h in die Tat umsetzt. Wahlweise stehen der Giulia Heck- oder Allradantrieb gut zu Gesicht. Die Giulia Quadrifoglio kommt mit reichlich Potenz aus Maranello und setzt auf ein Sechszylinder-Turboaggregat, welches mit den Ferrari-Ingenieuren entwickelt wurde. Die perfekte Gewichtsbalance von 50:50 ist allen Motorisierungen scheinbar gleich gegeben. Weiterlesen…

Alfa Romeo baut neue Motoren doch (noch) keine Autos dafür

2015-Alfa-Romeo-4C-Spider

Im letzten Jahr hat Alfa Romeo einen Businessplan vorgestellt, der einige neue Modelle und auch neue Motoren umfasst. Viel ist bisher noch nicht passiert, das erste neue Modell ist für das vierte Quartal 2015 (Premiere wohl auf der IAA im September) gesetzt. Zwei der fünf neuen Motoren gehen nach der aktuellen Meldung bald in Produktion im Werk in Termoli, Italien. Weiterlesen…

Alfa Romeo Giulia kommt Sommer 2015

Alfa-Romeo-Giulia-neuauflage

Noch als Maserati Ghibli getarnt kommt die Alfa Romeo Giulia ihrem Debut immer näher. Im Juni 2015 soll es soweit sein, dass die neue Limousine mit Heckantrieb (und optionalem Allrad) beim Händler stehen wird. Vier- und Sechszylinder Benziner und Dieselmotoren werden die Giulia mit bis zu 320 PS antreiben. Eine besonders sportliche Variante soll sich mit 500 PS gegen C63 AMG und M3 zu wehren wissen. Weiterlesen…

Dodge Dart SRT auch für Europa als Alfa Romeo Giulia?

2014 Dodge Dart GT

Der Fiat Konzern hat in den vergangen Tagen den Plan bis 2017 vorgestellt. Einige neue Modelle, darunter auch von Dodge, Chrysler etc. Interessant wird es beim Blick auf den Dodge Dart. Dieser kommt 2017 auch als SRT Version mit Allradantrieb und ordentlichem Turbomotor. Europa kann sich wohl auch Hoffnungen auf diese Kompakt-Limousine machen, denn Alfa Romeo wird die Giulia wieder aufleben lassen. Der Unterbau ein Dodge Dart! Weiterlesen…

Alfa Romeo: Comeback der Giulia in Sicht

Alfa-Romeo-Giulia-neuauflage

Alfa Romeo hat aktuell nur noch den Mito und die Giulietta im Programm. Das könnte oder hier im besonderen soll sich sogar ändern. Dringend. Nach dem eingestellten 159 soll der Name Giulia wieder für den Schwung der vergangenen Zeiten sorgen. Eine Mittelklasse-Limousine bzw. später vielleicht auch ein Kombi, der neben einem geplanten SUV der Marke aus der Krise hilft. Weiterlesen…