Test mit Elektroflitzer smart forfour electric drive

smart forfour electric drive

Die Stadtzwerge der Daimler AG sind wieder elektrisch unterwegs. Nun kommt ab März auch die vierte Generation des smart in die Bestellformulare mit dem Zusatz „electric drive“. Neu dabei ist der smart forfour electric drive, welcher das Angebot um den fortwo und das fortwo cabrio erweitert. Doch auch die zweisitzige Variante des „ed“ hat sich etwas weiterentwickelt, im Grunde umgibt dabei aber alle drei Modelle dieselbe Technik, sowie der selbe Antrieb. Ein 60 kW E-Motor mit idealen Stadt-Sprint-Eigenschaften dank 160 Nm Drehmoment ab Drehzahl Null. Weiterlesen…

Jetzt auch für Vier: Die neuen smart electric drive

smart electric drive cabrio

Der neue smart electric drive kommt nicht nur wie gehabt als fortwo und cabrio, auch der Viersitzer smart forfour wird elektrisiert. Alle drei Modelle verfügen über den selben Elektroantrieb mit 60 kW Leistung (ca. 81 PS). Optional können sie auch über einen 22 kW-Schnelllader wieder mit Energie vollgepumpt werden. Neu ist in der aktuellen Version des smart electric drive primär die dritte Karosserieform. Der Antrieb ist weitestgehend gleich geblieben. Weiterlesen…

Stadt-Rennsemmel: smart BRABUS fortwo gefahren

smart BRABUS fortwo Rennstrecke

Mit rund 20.000 Euro verlangt die Daimler AG einen stolzen Preis für die neueste Generation smart BRABUS fortwo und forfour. Dafür bekommt man wohl einen der exklusivsten Stadt-Renner mit 109 PS aus einem 898 Kubikzentimeter kleinem Heckmotor. Warum sollte man sich für das gleiche Geld nicht einen Fiesta ST zulegen, der weitaus mehr Power hat? Der Heckantrieb macht den großen, kleinen Unterschied. Weiterlesen…

Renault Twingo GT in Planung?

renault-twingo-gt

Kommt doch noch der Twingo RS Nachfolger? Die neue Plattform, die er sich mit dem smart teilt macht den Einbau eines kräftigen Vierzylinders unmöglich. Aber, Renaultsport Chef Patrice Ratti, hat noch ein Ass im Ärmel. Es werden vielleicht keine 133 PS, wie im alten Twingo RS, dennoch kann sich der Sport-Chef einen stärkeren 0,9-Liter Turbomotor für einen Twingo GT vorstellen. Weiterlesen…

Neuer smart fortwo ab 10.895 Euro, forfour ab 11.555 Euro

smart-weltpremiere-berlin-0644

Die Auslieferung der neuen smart Generation beginnt am 22. November 2014. Bestellt werden kann ab sofort zu Preisen um 11.000 Euro. In der Basisausstattung gibt es dafür einen 52 kW Motor mit manueller Fünfgang-Handschaltung. Der 90 PS Turbomotor kommt einen Monat später, das Doppelkupplungsgetriebe twinamic folgt erst im Frühjahr 2015. Weiterlesen…

Rendering: 2015 smart fortwo Cabrio

2015-smart-fortwo-cabrio-rendering

Die neue Generation smart fortwo und smart forfour, die zusammen mit Renault entwickelt wurde, haben wir am Mittwoch bereits vorgestellt. Eine Cabrio-Version des Zweisitzers wird mit Sicherheit auch wieder in diesem Modelljahr folgen. So könnte die offene smart Version wahrscheinlich aussehen, auch wenn der seitliche Lüftungsschlitz so mit Sicherheit nicht in die Serie kommen wird.  Weiterlesen…

2015 smart fortwo Sitzprobe und Live-Bilder

smart-weltpremiere-berlin-0623

Zehn Zentimeter breiter ist der Zweisitzer geworden. Die sind zu spüren. Die „Suche“ nach dem Schlüsselloch hat mit der neuen Generation smart ein Ende gefunden. Nicht mehr neben der Handbremse am Mitteltunnel, sondern ganz normal an der Lenksäule wird nun das Stadtauto gestartet. Bei gleichbleibender Länge von 2,69 Meter stellt sich kein riesiges Raumgefühl auf dem Fahrersitz ein, dennoch es ist mehr, ein bisschen mehr als im Vorgänger. Weiterlesen…

Videos von der smart Weltpremiere in Berlin

smart-weltpremiere-berlin-0644

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Und Videos können das noch viel besser. Von der Weltpremiere am Mittwochabend in Berlin des neuen smart fortwo und smart forfour haben wir euch auch zwei kurze Videos mitgebracht. Eine kurze Showeinlage zur Premiere sowie eine „Umrundung“ des neuen smart fortwo. Oder wollt ihr vielleicht einmal den smart forfour voll beladen sehen? Weiterlesen…

Weltpremiere: neuer smart fortwo und forfour

smart fortwo, BR C453, 2014 / smart forfour, BR W453, 2014

Auch mit der neuen Generation smart bleibt die Länge bei nur 2,69 Meter. Dafür sehen sich smart fortwo und forfour ähnlicher als je zuvor, abgesehen natürlich von der Länge. Das Design überrascht nicht mehr wirklich, denn über die letzten Jahre gab es einige Concept Cars zu sehen, die genau dieses neue smart Gesicht jetzt tragen. Nur den Beamer gibt es nicht mehr. Sowohl fortwo als auch der forfour werden mit einem Heckmotor ausgestattet. Die Leistungsspanne umfasst einen 60 PS, einen 71 PS Motor, sowie einen Turbomotor mit 90 PS. Weiterlesen…