Die blaue Fahrspaß-Pille: neuer Ford Focus RS im Test

2016 Ford Focus RS Nitrous Blue

Auf einen Schlag war alles wieder gut. Ich hatte nie etwas Negatives über Ford gedacht, geschrieben oder gefühlt. Der Schlag auf das Gaspedal des neuen Ford Focus RS hat alles verändert. Nicht nur meinen Blick auf die Kölner Marke mit amerikanischen Wurzeln. Nein auch meinen Blick für die Hot Hatches, die RS3 und Golf R, die Mégane RS und A45 AMG. Der Ford Focus RS verändert alles! Der Herr der Ringe. Der Stern am Firmament. Der Chef im Olymp. Er ist nicht der schnellste, aber er ist derjenige, der verstanden hat, um was es geht! Fahrfreude. Pure Fahrfreude mit einem Lachen soweit, dass die Ohren sich fragen, was die Mundwinkel hier treiben! Weiterlesen…

ABT-Date mit dem neuen Audi RS3

abt-rs3-tuning

Wie kompensiert man zu viel Gewicht? Ganz klar mit mehr Leistung, die helfen dem Audi RS3 (8V) endlich zu einer konkurrenzfähigen Performance. Statt serienmäßig 367 PS verschafft ABT sportsline dem Hot Hatch über 20% mehr Leistung und das nur durch den Einsatz eines neuen Motorsteuergeräts. Zeit für eine kleine Testfahrt mit dem 430 PS starken ABT RS3. Weiterlesen…

RS3 dank ABT sportsline endlich konkurrenzfähig?

abt-rs3-2015-tuning

Quasi in jedem Vergleich bekam der Audi RS3 auf die Mütze, doch vielleicht ist damit nun endlich Schluss und durch das neue Motorsteuergerät von ABT sportsline bewegt sich der Hot Hatch auf Augenhöhe mit der Konkurrenz. 430 (316 kW) statt 367 PS (270 kW) leistet der RS3 von ABT sportsline. Auch das Drehmoment konnte auf 530 Nm gesteigert werden, ein deutlicher Boost nach vorne, doch reicht es für Civic Type R und Co.? Weiterlesen…

Video: Auch VW Golf R verweist Audi RS3 auf die Plätze

2015-audi-rs3-gegen-vw-golf-r-duell

Im nächsten Track Battle auf englischem Grund und Boden steht wieder der neue Audi RS3 im Fokus. Die viele Beachtung tut ihm scheinbar nicht gut, denn wie auch zuletzt gegen den Honda Civic Type R, zeigt sein schwächerer Konkurrent, wer der Chef im Ring ist. Geschlagen vom eigenen Konzernbruder VW Golf R tut diese Niederlage wohl noch mehr weh, als zuletzt gegen den Japaner. Weiterlesen…

Honda Civic Type R schlägt Audi RS3 und BMW M3 auf der Rennstrecke

genf-autosalon-highlight-honda-civic-type-R-4243

Wer mehr Leistung hat und mehr Geld für sein Auto bezahlt hat, ist automatisch schneller – falsch! Aber sowas von falsch! Die englischen Kollegen von Auto Express haben den neuen Honda Civic Type R gegen den neuen Audi RS3 und den BMW M3 antreten lassen. Auf einer kleinen Rennstrecke in Wales, auf der Japans neues Aushängeschild bereits den Renault Mégane R.S. und den Seat Leon Cupra hinter sich gelassen hat. Nun plättet er auch noch die deutlich teurere Konkurrenz. Weiterlesen…

RS3 muss schwimmen, Q7 hat Angst vor Wasser – so macht Audi Werbung

Audi RS 3 Sportback

Vorsprung durch Technik. Nein. Vorsprung durch Marketing. Nein. Ah jetzt: Verwirrung durch Marketing! In Ingolstadt mag es vorkommen das sehr gut gebaute Autos vom Band laufen, doch was in der Werbung mit diesen Fahrzeugen angestellt wird, wirft mehr als nur eine Frage auf. Schon die erste Werbemaßnahme für den neuen Audi Q7 war sehr imponierend, wie er da demonstrativ auf dem frisch gemähtem Rasen stand. Ein Auto, dass einen durch dick und dünn begleitet. Weiterlesen…

So klingt der 5-Zylinder-Turbomotor im neuen Audi RS3 Sportback

Audi RS 3 Sportback

367 PS wirft der neuer Audi RS3 Sportback dem A45 AMG und Co. entgegen. Nicht gerade viel mehr an Leistung, die mit mindestens 56.600 Euro bezahlt werden muss. Doch er hat nicht nur den klanglichen Vorteil eines Fünfzylinder-Motors, nein wir wissen auch, dass dieser bei weitem nicht so ausgereizt ist, wie der des 2,0-Liter Turbomotors aus Affalterbach. Eine erste Klangprobe im Video verrät den Fünfzylinder-Sound. Weiterlesen…

2015 Audi RS3 Sportback kostet angeblich 56.600 Euro

Audi RS 3 Sportback

Es kursiert das Gerücht, der neue Audi RS3 Sportback (367 PS) soll zum Preis von 56.600 Euro angeboten werden. Noch ist seitens Audi nichts offizielles bekannt, damit wäre der Ingolstädter fast 7.000 Euro teurer in der Anschaffung als der Mercedes-Benz A45 AMG (360 PS). Immerhin kann man für diesen Mehrpreis auch mehr beim örtlichen Tuner aus dem Aggregat holen. Wo beim Daimler aktuell bei circa 400 PS Schluss ist, will ABT sportsline mit dem 2.5 TFSI Fünfzylinder-Turbomotor die 500 PS-Marke anpeilen. Weiterlesen…

Rendering: Audi RS3 Limousine oder Audi RS3 Cabriolet?

Audi-RS3-limousine-rendering

Erst vor kurzem hat Audi den RS3 Sportback vorgestellt. Es war also nur eine Frage der Zeit bis die ersten Renderings zu anderen Karossiereformen das Web erreichen sollten. Nun fragen wir uns, was darf es sein, ein Audi RS3 Cabriolet, ein Dreitürer RS3 oder vielleicht doch, die wahrscheinlichste Karossiereform, die Audi RS3 Limousine? Alles nur Wunschvorstellungen oder durch Amerika vielleicht eine echte Chance? Weiterlesen…