Nächste A-Klasse auch als Plug-in Hybrid möglich

Wenn die neue Mercedes-Benz A-Klasse im kommenden Jahr auf dem Genfer Autosalon im März vorgestellt wird, ist sie in erster Linie länger und breiter, aber was noch? Vor allem wird die zweite Version der in 2012 neu aufgelegten Kompaktklasse von Mercedes-Benz etwas technologischer und von neuen Antriebskonzepten profitieren. Weiterlesen…

Das harte Leben eines Seat vor der Markteinführung

Seat Ateca Weiss Hinten

Bevor wir ein Fahrzeug im Handel stehen sehen, hat es meist einen denkbaren qualvollen Weg hinter sich. Während der Entwicklungsphase erleben die Modelle bei Seat eine Dauerbelastung, wie sie im späteren Auto-Leben wohl nur die wenigsten nochmals durchleben müssen. Und das alles nur, um das spätere Produkt mit gutem Gewissen verkaufen zu können, dafür wird in der Entwicklung die Widerstandsfähigkeit und die Sicherheit der einzelnen Materialen bis zur Belastungsgrenze geprüft. Weiterlesen…

Plug-in Hybrid debütiert im Range Rover Sport

Der große Range Rover Sport ist im Modelljahr 2018 auch als Plug-in Hybrid zu bekommen. Dabei kombiniert Jaguar Land Rover den 2,0-Liter Ingenium-Benziner mit 300 PS mit einem in das 8-Gang-Automatikgetriebe von ZF E-Motor. Mit 85 kW Leistung bringt es der Range Rover Sport Plug-in Hybrid auf eine Systemleistung von 297 kW oder auch 404 PS. Die rein elektrische Reichweite soll bei exakt 51 Kilometern liegen. Weiterlesen…

Holy Smokes: der neue 911 GT2 RS rast durch die Grüne Hölle

Über die Rekordfahrten auf der Nürburgring Nordschleife kann man denken, was man will. Ob sie nun irgendwen wirklich nach vorne bringen oder nur ein Marketing-Aushängeschild sind. In jedem Fall treiben sie den Wettbewerb zwischen den Herstellern unglaublich voran. Etwa so unglaublich wie auch die Fahrt des neuen Porsche 911 GT2 RS durch die Grüne Hölle ist. Mit 6:47.3 Minuten setzt das Monster eine neue Bestzeit. Alleine die Video-Mitfahrt verlangt einen starken Magen. Weiterlesen…

Der schnellste Panamera Sport Turismo ist ein Plug-in Hybrid

Wie auch die Limousine wird nun der Panamera Sport Turismo mit dem stärksten Antrieb versehen. Der exakte Name ist lang, aber auch bedeutsam: Panamera Turbo S E-Hybrid Sport Turismo. Man zeigt in Zuffenhausen wieder wie wichtig inzwischen die Plug-in Hybriden geworden sind und wir können diesen mächtigen Antrieb auch noch in einem weiteren Modell erwarten. Weiterlesen…

Volvo XC40 ab 44.800 Euro bestellbar – Frühjahr 2018 mit Dreizylinder

Die Premiere des brandneuen Volvo XC40 ist gleichzeitig auch der Markstart für das erste Kompakt-SUV der Schweden. Allerdings sind vorerst nur zwei, der drei Motoren bestellbar. Darunter der T5 AWD, sowie der D4 AWD. Der kleine und neue Turbo-Dreizylinder mit 156 PS wird erst im Frühjahr 2018 ab 31.350 Euro zu bestellen sein. Zum Marktstart liegt der Basispreis bei 44.800 Euro. Weiterlesen…

Range Rover Evoque Plug-in Hybrid mit Dreizylinder-Motor

Der nächste Range Rover Evoque steckt schon tief in der Entwicklungsphase. Mit dabei auch erstmals ein Plug-in Hybrid für das Premium-Kompakt-SUV. Statt wie etwa im großen Range Rover, setzt man aber auf einen Benzinmotor statt dem Diesel. Und ein weiteres Novum für Jaguar Land Rover: der Benziner hat nur drei Zylinder. Weiterlesen…

Autonomes Fahren: Sitzprobe bei Automobil-Zulieferer Yanfeng

Anzeige

Yanfeng. Ein Name der nicht unbedingt das „Glockenläuten“ auslöst. Und doch hatte wohl schon so gut wie jeder Kontakt mit Yanfeng-Produkten. Denn Yanfeng ist der weltweit größte Zulieferer für Automobil-Interieur-Teile. Auf der IAA 2017 hat der Zulieferer seine Vision eines Interieurs für autonome Fahrzeuge mitgebracht, wir haben Platz genommen. Weiterlesen…