Vorschau auf den BMW Z4 G29 Roadster

Die Premiere einer bei BMW beliebten „seriennahen“ Studie ist mal wieder in Sicht. Diesmal werden wir einen Blick auf den BMW Z4 G29 Roadster werfen dürfen, zumindest so wie er fast aussehen wird. Vermutlich schon morgen Abend wird man in Pebble Beach beim Concours d’Elegance die Studie zeigen, schon heute gibt es ein weiteres Vorschau-Bild. Weiterlesen…

Stahl verdrängt Carbon im BMW M3 und BMW M4 ab November

Der Effizienz-Wahnsinn fängt an Leichtbauteile zu verdrängen. Eigentlich würde man glauben Leichtbau-Elemente tragen erheblich dazu bei das Gewicht und dementsprechend die Emissionen zu senken, doch nun muss Carbon für Stahl weichen, um Platz zu schaffen für einen Partikelfilter. So wird es dem BMW M3 und M4 wiederfahren. Weiterlesen…

Seat registriert CUPRA als eigene Performance-Untermarke

Mercedes-Benz hat sie, BMW hat sie auch, selbst Audi hat sie. Eine sportliche Untermarke und geht man nach der aktuellen Markenanmeldung, dann wird auch Seat bald Cupra als eine Untermarke etablieren. Obwohl Seat mit dem Leon CUPRA derzeit eigentlich nur ein sportliches Modell im Angebot hat und den Ibiza definitiv als Cupra gestrichen hat, plant man hier wohl Größeres mit einer neuen Sport-Untermarke. Weiterlesen…

Toyota Supra nur mit Automatik – BMW Z4 auch mit Schaltgetriebe

Die Premiere des BMW-Toyota Sportwagen rückt näher. Dabei sind zuletzt exakte Modellbezeichnungen aufgetaucht, die uns mehr Einblick zum BMW Z4 G29 Roadster gewähren, als auch zur neuen Toyota Supra J29. Sollte sich dies allerdings wirklich bestätigen, ist die Euphorie zur Supra-Rückkehr schon jetzt gebremst, denn maximal soll die Japanerin 360 PS leisten. Weiterlesen…

Endlich! Volkswagen 1.5 TSI evo mit 130 PS bestellbar

VW Golf 7 Facelift

Das Facelift des Golf 7 ist nicht nur schon lange bestellbar, sondern auch in jeder möglichen Variante auf der Straße zu sehen. Bis auf eine, welche nun endlich bestellbar ist. Die zweite Version des neuen 1,5 TSI, welcher mit 96 kW / 130 PS und dem Miller-Brennverfahren für weniger Real-Verbrauch sorgen soll. Der Basispreis für diesen Motor liegt bei 23.725 Euro. Weiterlesen…

Neuer Nissan LEAF mit 110 kW E-Motor und 40 kWh Batterie

Obwohl die Premiere des neuen Nissan LEAF erst in ein paar Wochen sein wird, kursieren inzwischen fast alle technischen Daten, wie auch Preise im Netz. Dabei wird die Leistung des Stromers auf 110 kW (also 150 PS) steigen und die serienmäßige Batterieleistung auf 40 kWh. Im direkten Vergleich etwa mit Tesla kein großer Sprung nach vorne, allerdings sollte man die anderen technischen Neuerungen, insbesondere die Aerodynamik, nicht außer Acht lassen. Weiterlesen…

Neue Infos zum viertürigen Mercedes-AMG GT

Wenn der viertürige Mercedes-AMG GT auf den Markt kommt, wird er in der Leistung nur noch vom Hypercar Project One getoppt. Denn die potenteste Variante soll rund 800 PS, danke Formel 1 Technik, auf die Straße bringen. Doch zuerst wird der künftige Panamera-Gegner ohne Namen mit dem 4,0-Liter V8 Biturbo und rund 600 PS auf die Straße gelassen. Weiterlesen…