EQ Boost im neuen Mercedes-Benz E 350 Coupé und Cabriolet

Die Elektrifizierung der Antriebe bei Mercedes-Benz schreitet langsam voran. Nun bekommen die Modelle E-Klasse Coupé und Cabriolet einen neuen Vierzylinder-Motor inklusive 48-Volt Bordnetz und damit der Bezeichnung E 350. Der neue M 264 Vierzylinder-Ottomotor bringt es auf eine Literleistung von über 100 kW und ersetzt damit nun Schrittweise den älteren M 274, welcher etwa noch im E 300 im 245 PS (180 kW) eingesetzt wird.

Neuer M 264 Vierzylinder-Ottomotor feiert Premiere im E-Klasse Coupé

Die Daimler AG vergleicht den neuen M 264 mit den Leistungswerten eines Sechszylinders. Dabei allerdings bewegt sich der Verbrauch natürlich deutlich darunter. Die Besonderheiten des Triebwerks sind der Twinscroll-Turbolader, der riemengetriebene 48-Volt Starter Generator (RSG) sowie die 48-Volt Wasserpumpe. Bei den Effizienzmaßnahmen setzt man nicht nur auf die bekannten Piezo-Injektoren und einen weiterentwickelten Brennraum, sondern vor allem der Otto-Partikelfilter.

Mercedes-Benz M 264 Ottomotor im Detail

Bei 498 Kubikzentimeter pro Zylinder bringt es der M 264 auf 1.991 Kubikzentimeter mit einer Bohrung von 83 Millimeter und einem Hub von 92 Millimeter. Die Nennleistung liegt bei 220 kW / 299 PS bei 5.800 bis 6.100 U/min. Hinzu kommen beim Boosten weitere 10 kW durch den RSG. Das maximale Drehmoment von 400 Nm stellt der Antrieb zwischen 3.000 und 4.000 Touren bereit. In Summe kann durch den RSG nicht nur „angeschoben“ werden sondern auch rekuuperiert sowie gesegelt werden. Mehr zum Thema auch bei mb Passion. Mittels RSG lässt sich der Motor komfortabler starten, bis 2.500 Touren kann mit 10 kW und 150 Nm „geboostet“ werden und beim Bremsen mit bis zu 12 kW Energie wieder eingespeist werden, nicht zuletzt das Segeln mit ausgeschaltetem Motor.

Neue Motoren für das E-Klasse Coupé und Cabriolet

Der neue Vierzylinder-Ottomotor ist im E 350 Coupé ab 59.738 Euro und soll sich dabei mit 6,7 l/100km begnügen, was einen CO2-Ausstoß von 149 Gramm pro Kilometer zur Folge hat. Das E 350 Cabriolet ist ab 65.212 Euro bestellbar, was mit einem Normverbrauch von 6,8 l/100km angeben wird.

Neu ist nun auch der Antrieb des E 220d 4MATIC im Coupé und Cabriolet mit 143 kW / 194 PS sowie das Modell E 200 4MATIC als Coupé und Cabriolet. Hierbei setzt man allerdings noch auf den alten M 274 Motor mit 135 kW / 184 PS.

Fotos: Mercedes-Benz

Kommentar verfassen