Weltpremiere Jaguar E-Pace: Kompakt-SUV startet ab 34.950 Euro

Jaguar E-Pace R Dynamic

Der neue Jaguar E-Pace kann bereits ab 34.950 Euro bestellt werden. Alle wichtigen Infos zur neuesten Katze, die bei Magna Steyr in Graz, Österreich, gebaut wird nun hier zusammengefasst. Das Kompakt-SUV platziert sich unterhalb des bereits erfolgreichen F-Pace und orientiert sich im Design stark am Sportwagen F-Type.

Jaguar E-Pace setzt erfolgreiche SUV-Strategie fort

Äußert knapp in der Länge misst der Jaguar E-Pace nur 4.395 Millimeter, soll dabei fünf Passagieren und ihrem Gepäck von bis zu 557 Liter (bis zu 1.234 Liter) ausreichend Platz bieten. Neben den bekannten Annehmlichkeiten im Cockpit, wie einem großen Touchscreen, bietet der E-Pace auch einiges an Sicherheit. So kommt eine Stereo-Kamera zum Einsatz, welche Informationen für Spurhalte-Assistenz oder auch Notbrems-Systeme bereithält. Serienmäßig verfügt das Kompakt-SUV bereits über eine Rückfahrkamera, was das Einparken bei dem schicken, aber doch unübersichtlichen Heck einfacher gestalten soll.

Jaguar E-Pace R Dynamic Heck

Beim optionalen Head-up Display setzt man nun nicht mehr auf Laser-, sondern TFT-Technik. Laut Jaguar können somit bis zu 66 Prozent mehr Inhalt schärfer darstellt werden. Überdies verfügt der E-Pace serienmäßig über LED-Scheinwerfer, während die Matrix-Einheiten mit 20 LED Elementen sind dahingehen optional. Ebenfalls gegen Aufpreis rollt der E-Pace auf diamantgedrehten 21 Zoll Felgen.

Jaguar E-Pace Draufsicht

Nur 2,0-Liter Vierzylinder-Motoren im E-Pace

Bei den Antrieben bietet Jaguar prinzipiell nur zwei Motoren an. Diese aber in diversen Leistungsstufen. So kann der 2,0-Liter Turbobenziner mit 250 PS (365 Nm) oder 300 PS (400 NM) geordert werden. In beiden Fällen wird die Kraft über die 9-Gang-Automatik an alle vier Räder übertragen. Der 2,0-Liter Turbodiesel ist in der kleinsten Variante mit 150 PS auch mit Frontantrieb bestellbar. Alle weiteren Varianten mit 180 Pferden (430 Nm) oder 240 PS (500 Nm) sind nur mit Allradantrieb zu bekommen. Abgesehen von der stärksten Diesel-Variante besteht hier auch die Möglichkeit das 9-Gang-Automatik-Getriebe optional zu wählen.

Jaguar denkt an alle fünf Passagiere, so verfügt der E-Pace über bis zu fünf USB-Schnittstellen und vier 12V-Anschlüsse. Hierbei kann ein 12V-Anschluss am Ende der Mittelkonsole auch gegen drei USB-Ladestellen ersetzt werden.

Jaguar E-Pace Rücklicht

Gesamte Preisübersicht neue Jaguar E-Pace

E-PACE

Getriebe

LeistungkW(PS)

Preis in € inkl. Mwst.

D150

6-Gang-Schaltung

110 (150)

34.950,00

D150 AWD

6-Gang-Schaltung

110 (150)

37.450,00

D150 AWD

9-Stufen-Automatik

110 (150)

39.875,00

D180 AWD

6-Gang-Schaltung

132 (180)

39.550,00

D180 AWD

9-Stufen-Automatik

132 (180)

41.975,00

P240 AWD

9-Stufen-Automatik

183 (249)

42.350,00

E-PACE S

D150

6-Gang-Schaltung

110 (150)

40.250,00

D150 AWD

6-Gang-Schaltung

110 (150)

42.750,00

D150 AWD

9-Stufen-Automatik

110 (150)

45.175,00

D180 AWD

6-Gang-Schaltung

132 (180)

44.850,00

D180 AWD

9-Stufen-Automatik

132 (180)

47.275,00

D240 AWD

9-Stufen-Automatik

177 (240)

52.475,00

P240 AWD

9-Stufen-Automatik

183 (249)

47.650,00

P300 AWD

9-Stufen-Automatik

221 (300)

52.850,00

E-PACE SE

D150 AWD

9-Stufen-Automatik

110 (150)

48.975,00

D180 AWD

9-Stufen-Automatik

132 (180)

51.075,00

D240 AWD

9-Stufen-Automatik

177 (240)

56.275,00

P240 AWD

9-Stufen-Automatik

183 (249)

51.450,00

P300 AWD

9-Stufen-Automatik

221 (300)

56.650,00

E-PACE HSE

D150 AWD

9-Stufen-Automatik

110 (150)

52.875,00

D180 AWD

9-Stufen-Automatik

132 (180)

54.975,00

D240 AWD

9-Stufen-Automatik

177 (240)

60.175,00

P240 AWD

9-Stufen-Automatik

183 (249)

55.350,00

P300 AWD

9-Stufen-Automatik

221 (300)

60.550,00

Jaguar E-Pace Innenraum

Fotos: Jaguar Land Rover

Kommentar verfassen