Everybody‘s Darling: Michelin CrossClimate +

Anzeige

Allwetter-Reifen waren oft unbeliebt. Doch mit dem CrossClimate wendete sich das Blatt. Nun hat Michelin den CrossClimate + an den Start gebracht, ein Sommerreifen mit noch besseren Wintereigenschaften. Der Sommerreifen darf dank seines Labels auch problemlos im Winter gefahren werden. Er eignet sich somit auch für Gebiete mit wenig Schnee in den Wintermonaten.

CrossClimate+: Sommerreifen mit Wintereigenschaften

Dabei sei betont, dass der Michelin CrossClimate + keine Angst vor Schnee oder winterlichen Bedingungen hat. Der Pneu kann Schnee und Eis bewältigen, sogar mehr, als man ihm von außen zutrauen würde. Das „Plus“ bezeichnet hierbei übrigens drei Verbesserungen. Zum einen wurde die Gummimischung optimiert, sodass die Laufleistung nochmals höher liegt als beim Vorgänger. Zum anderen wurden die 3D-Lamellen weiter vertieft, sodass sich der Sommerreifen auf Schnee und Eis noch besser verzahnen kann.

In ersten Tests im vergangenen Jahr blieb der CrossClimate + im Neustand auf Augenhöhe mit den Mitbewerbern im Segment. Laut „TestWorld“ kann der Pneu sogar mit „stärker abgefahrenem“ Profil (nahe der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestprofiltiefe von 1,6 mm) noch Traktionswerte auf Schnee vorweisen, die mit Reifen mit mehr Restprofil (mehr als 4 mm) vergleichbar sind. Im internen Vergleich mit einem der Topseller – dem Energy Saver+ – zeigt sich der Sommerreifen ähnlich stark auf trockener Fahrbahn.

Die Magie liegt in der Gummimischung

Der Mix von der Verbindung der Eigenschaften im Sommer und Winter gelingt den Ingenieuren wie folgt: Die Gummimischung als solches sorgt für Haftung in jedem Temperaturbereich. Weiter sind die Gummiblöcke angeschrägt, zudem besonders steif und sorgen so für ein hohes Sicherheitsniveau, sowie kurze Bremswege auf trockener Fahrbahn.

Das V-förmige Profil verstärkt die Verzahnung auf verschneitem Grund, zudem behält es diese Eigenschaft bis zur Abfahrgrenze bei. Durch die steifere Ausführung der Profilblöcke liegt die Haltbarkeit sogar höher als beim Energy Saver+. Insgesamt 41 Varianten bietet Michelin vom CrossClimate+ an, dabei ist von 175/65 R15 bis 245/45 R18 eigentlich alles dabei, was der durchschnittliche Autofahrer benötigt.

Foto: Michelin

Kommentar verfassen