Der Löwe krallt sich erneut den Car of the Year Award

Anzeige

Der Car of the Year Award, oder kurz auch COTY, wird einmal im Jahr von einer großen Jury im Rahmen des Genfer Autosalon vergeben. 58 Journalisten aus ganz Europa testen vorab eine Vielzahl von Fahrzeugen und am Ende kommen sieben Fahrzeuge in die Endausscheidung. Kein einfaches Unterfangen, doch Peugeot konnte in diesem Jahr schon wieder die begehrte Trophäe mit nach Hause nehmen. Zum zweiten Mal in drei Jahren.

Zwei Awards innerhalb von drei Jahren

Erst 2014 konnten die Franzosen den Award für den Peugeot 308 entgegen nehmen. Auch der kompakte Franzose hatte vor drei Jahren zahlreiche Neuerungen zu bieten, denen die Jury nicht widerstehen konnte.

In diesem Jahr wurde der Peugeot 3008 mit dem Car of the Year Award ausgezeichnet – wenn man so will, die logische Fortführung des Erfolgs, schließlich trägt der 3008 einige wichtige Weiterentwicklungen des 308 in sich. Denn nicht nur das Design eines Fahrzeugs ist für die COTY-Jury wichtig, auch das Gesamtkonzept.

SUVs nehmen immer größeren Stellenwert ein

Und gerade damit hat der Peugeot 3008 punkten können. Die Ehrung des Kompakt-SUV zeigt aber auch, dass diese Fahrzeugklasse immer wichtiger wird. Schließlich folgen Kompakt-SUVs in den Zulassungszahlen mittlerweile schon direkt hinter den Klein- und Kompaktwagen.

Peugeot hat sich auch deshalb komplett den SUV-Modellen verschrieben und bietet eine ganze Palette an Modellen. Neben dem kleinen City-SUV 2008 und dem bereits erfolgreichen 3008, komplettiert der größere 5008 nun bald das Angebot. Und das SUV bei Peugeot auch wirklich „Sport-UV“ heißt, zeigt die Marke mit dem erfolgreichen Treppchen-Sieg bei der diesjährigen Rallye Dakar mit dem Peugeot 3008DKR.

Fotos: Peugeot

Verbrauchswerte: Kraftstoffverbrauch in l/100 km kombiniert für Peugeot 3008: 6,0 – 4,0*, CO2-Emissionen in g/km kombiniert: 136 – 104*, *Werte mit rollwiderstandsoptimierten Reifen ermittelt, Angaben gemäß den amtlichen Messverfahren. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen kostenlos erhältlich ist oder über www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Die Angaben wurden gemäß vorgeschriebenem Messverfahren in der jeweils aktuell geltenden Fassung ermittelt. Weitere Informationen zu den CO2-Effizienzklassen einschließlich der grafischen Darstellungen finden Sie hier.

Kommentar verfassen