Premiere: Neuer Mercedes-Benz GLA – ab sofort bestellbar

Neuer Mercedes-Benz GLA X156 Modellpflege

Der neue Mercedes-Benz GLA feiert Premiere in Detroit. Mit dabei auch der Größte der Kompakten aus Affalterbach, seines Zeichens als Mercedes-AMG GLA 45 4MATIC bekannt. Das erfolgreiche Kompakt-SUV startet direkt nach seiner Premiere am 8. Januar zum Verkauf ab dem 9. Januar. Die Preise hierfür finden sich auch in diesem Artikel.

Neuer Motor und neue Komfort-Technik

Die Modellpflege des Mercedes-Benz GLA ist nicht nur optisch zu erkennen, auch technisch wurde das Cross-Hatch-Kompakt-SUV-Modell aufgewertet. So ist optional eine 360-Grad-Kamera verfügbar. Bisher bietet diese nur der GLA im Segment an. Auch neu für den GLA, nicht das Segment, ist die elektrische Heckklappe, welche sich per Fußgeste öffnen lässt. Mit dem GLA 220 4MATIC wird zudem das Motorenportfolio um einen 184 PS (300 Nm) starken Benziner erweitert.

Neuer Mercedes-Benz GLA X156 Modellpflege Front

Zur Wahl stehen drei Fahrwerke. Neben der Standardausrüstung ist auch ein Sport-Fahrwerk mit dezenter Tieferlegung verfügbar. Für das Kompakt-SUV passender scheint da das Offroad-Fahrwerk mit 30 Millimeter mehr Bodenfreiheit. Neu ins Farbprogramm zieht „Canyonbeige“ ein, genauso wie die LED-Scheinwerfer. Jene ersetzen die alten, ebenfalls optionalen Bi-Xenon Leuchten. Serienmäßig ist ein autonomer Notbremsassistent an Board, wie auch ein Attention Assist.

Neuer Mercedes-Benz GLA X156 Modellpflege Innenraum

Basispreise Mercedes-Benz GLA Benzinmodelle:

  • GLA 180                                    28.940,80 Euro
  • GLA 200                                    30.821,00 Euro
  • GLA 220 4MATIC                      37.145,85 Euro
  • GLA 250                                    34.664,70 Euro
  • GLA 250 4MATIC                      38.960,60 Euro

Neuer Mercedes-Benz GLA X156 Modellpflege Offroad

Basispreise Mercedes-Benz GLA Dieselmodelle:

  • GLA 180 d                                       31.951,50 Euro
  • GLA 200 d                                       33.647,25 Euro
  • GLA 200 d 4MATIC                          37.943,15 Euro
  • GLA 220 d                                       38.472,70 Euro
  • GLA 220 d 4MATIC                          40.686,10 Euro

2017 Mercedes-AMG GLA 45 4MATIC Front

Der neue Mercedes-AMG GLA 45 4MATIC

Der neue Mercedes-Benz GLA 45 4MATIC hingegen startet bei 56.852,25 Euro. Dafür gibt es einen umso mehr erstarkten Crossover mit nun 381 PS und einem maximalen Drehmoment von 475 Nm. Neben der aktuellen Version des M 133 Motors gab es hier und da auch noch aerodynamische Verbesserungen für die Fahrdynamik bzw. Fahrstabilität.

2017 Mercedes-AMG GLA 45 4MATIC Seite

Neue Lufteinlassgitter, sowie die überarbeite Front zeugen vom neuen Modell. Aber insbesondere die nun serienmäßigen LED-Scheinwerfer lassen den neuen GLA 45 erkennen. Optional lässt sich der Sportschuh auch mit dem AMG Ride Control Fahrwerk ausrüsten. Jenes ist im AMG Dynamic Plus Paket enthalten, wobei das (von uns im Test des A 45 gelobte) Vorderachs-Sperrdifferential enthalten ist.

2017 Mercedes-AMG GLA 45 4MATIC Yellow NIght Edition

Yellow Night Edition: Hip Hip Hooray 50 Jahre AMG

Der Erfolg der kompakten AMG-Modelle muss gefeiert werden. Und damit zeigt sich auch schon das erste Sondermodell zum 50. Geburtstag der Marke AMG. Dabei ist das Sondermodell mit den gelben Akzenten nicht nur am GLA, sondern auch am A 45 4MATIC, sowie den beiden CLA 45 4MATIC Modellen verfügbar. Entweder Nachtschwarz oder Cosmoschwarz zeigt sich die Lackierung, perfekt um die gelben Akzente in Szene zu setzen. Diese finden sich etwa an der Front, den Felgenringen oder am Heckflügel. Letzter ist allerdings auf den GLA und die A-Klasse beschränkt. Zusätzlich gibt es folierte Sportstreifen auf der Motorhaube, dem Dach, sowie dem Heckdeckel und den Fahrzeugseiten in Graphitgrau.

2017 Mercedes-AMG GLA 45 Yellow Night Edition

Das Interieur zeigt sich statt mit roten Akzenten selbstverständlich auch von einer leuchten gelben Seite. Das Dynamic Plus Paket ist für die Yellow Night Edition leider erst optional verfügbar. Denn der Preis erhebt sich deutlich gegenüber den normalen Modellen. Für den GLA 45 sind mindestens 64.468,25 Euro auf den Tisch zu legen. Der A 45 startet bei 59.143,00 Euro, der CLA 45 bei 64.825,25 und der Shooting Brake verlangt nach mindestens 65.420,25 Euro. Wie auch die neuen GLA-Modelle, startet die Yellow Night Edition am 9. Januar 2017.

2017 Mercedes-AMG GLA 45 Yellow NIght Edition Innenraum

Neuer Mercedes-Benz GLA X156 Modellpflege Heck 2017 Mercedes-AMG GLA 45 4MATIC Innenraum 2017 Mercedes-AMG GLA 45 4MATIC Heck

Fotos: Daimler AG

Kommentar verfassen