Opel Ampera-e wahrscheinlich ab 35.000 Euro zu haben

Opel Ampera-e Heckansicht Elektroauto

Der fast baugleiche 2017 Chevrolet Bolt hat sein Preisschild bekommen. So können wir nun auch etwa erahnen, welchen Preis Rüsselsheim für den Opel Ampera-e aufrufen wird. In den USA wird man für den Bolt $37.495 US-Dollar verlangen, das sind umgerechnet rund 33.522 Euro. Der Chevy Bolt geht in den USA gegen Ende des Jahres in den Verkauf, bei uns wird es bis zum Frühjahr 2017 dauern, bis der Ampera-e bestellt werden kann. Die ersten Auslieferungen sollten dann frühestens im Sommer 2017 stattfinden, eher später.

Kaufprämie für E-Fahrzeuge auch in den USA

In den USA gibt es derzeit noch eine schlagkräftige Rückzahlung beim Kauf von Plug-in oder Elektrofahrzeugen. Bis zu $7.500 US-Dollar bekommen US-Käufer zurück, beim Kauf eines teilweise bis ganz elektrisch angetriebenen Fahrzeug. Damit fällt der Preis des Chevrolet Bolt unter die knackige Marke von 30.000 US-Dollar. Warum das so interessant ist? Weil der Nissan Leaf mit seiner 24kWh-Batterie genau in diesem Preisgebiet angesiedelt ist. Bolt und Ampera-e allerdings verfügen über eine 60kWh-Batterie und damit gut doppelt so viel Reichweite.

Opel Ampera-e Elektroauto

Opel Ampera-e vermutlich zum Kampfpreis in Deutschland

Würde Opel den Ampera-e also auch in Deutschland zu einem knackigen Preis von rund 35.000 Euro anbieten, würde man auch hierzulande genau in das Preisgebiet des Leaf fallen. Der kommt dann immerhin schon mit einer besseren Ausstattung und der optionalen 30kWh-Batterie. Leider fehlen uns zu Bolt als auch Ampera-e bisher die Infos zu generellen Ausstattung. Immerhin soll das amerikanische Basis-Modell bereits mit einer Rückfahrkamera und dem großen 10 Zoll Touchscreen ausgerüstet sein. Mit der nächst höheren Ausstattung soll es zudem für vorne und hinten Sitzheizung geben, nicht zu vergessen die Lederausstattung und eine 360°-Kamera.

So langsam und schlecht die Kaufprämie für Elektrofahrzeuge in Deutschland anläuft könnte selbst mit einer späten Einführung auch der Opel Ampera-e davon noch profitieren. Mit dem theoretischen Bonus von 4.000 Euro auf ein E-Fahrzeug könnte der Preis ähnlich tief sinken, wie in den USA.

Fotos: Opel

Kommentar verfassen