Oberklasse aber nur in China: VW Phideon Weltpremiere

VW Phideon Limousine China

Die Chinesen haben es, bezogen auf das Oberklasse-Segment, einfach besser. Auf dem Genfer Autosalon stellt Volkswagen die Limousine Phideon vor. Sieht aus, wie eine Mischung aus Passat und Phaeton, hat damit aber kaum etwas zu tun. Denn die Limousine ist exklusiv für den chinesischen Markt und das erste VW Fahrzeug auf dem neuen modularen Längsbaukasten (kurz: MLB). Marktstart in China ist Herbst 2016.

harte-kante-vw-phideon-limousine

Phideon auch (bald) in Europa mit anderem Namen?

Der Passat geht in China als „Magotan“ über die Ladentheke, darüber positioniert sich nun die neue Limousine Phideon. Nehme wir einfach an, dass eine ähnliche Oberklasse-Limousine auch bald mit anderem Namen wieder in Europa von Volkswagen auf den Markt kommt. Mit der neuen Limousine zeigen die Wolfsburger nicht nur ein neues Fahrzeug für China, sondern die neue Formgebung für die Oberklasse-Modelle der Marke VW. Soll heißen, dass Gesicht, werden wir mitunter auch bald zu sehen bekommen.

front-vw-oberklasse-gesicht

Abgeleitet wurde das Design des Phideon von der C Coupé GTE Studie aus dem vergangenen Jahr, welche auf der Auto Shanghai erstmals gezeigt wurde. In der Länge misst die Limousine 5,05 Meter, 1,87 Meter in der Breite (exklusive Spiegel) und 1,48 Meter in der Höhe. Der Radstand beträgt „mehr als drei Meter“ und stellt den klaren Auftrag des Phideon heraus, auch als Chauffeurs-Limousine genutzt zu werden.

VW Phideon China Limousine

Interessante Design-Details

Der Chrom-Grill ist ziemlich mächtig, gar so, wie es für eine Oberklasse-Limousine den Eindruck machen soll. Ein Auto voller Überlegenheit den „unteren Klassen“ gegenüber. Auffälliger, sowie auch generell gefälliger ist die starke Linienausprägung. Beginnend mit der Motorhaube spannen sich die Linien über die gesamte Länge des Phideon. Dabei schwingt sich die Schulterlinie aus den vorderen LED-Scheinwerfern bis in die hinteren, zerschnittenen LED-Rückleuchten. Jene werden durch eine Chromleiste geteilt und könnten vielleicht den Bruch oder auch Neuanfang der Marke visualisieren.

VW Phideon Design VW Phideon Rücklicht

In der Seitenansicht zeigt sich der eigentliche Auftrag der Limousine mit fünf Sitzplätzen. Die chinesische Oberschicht chauffieren, denn die hintere Tür erstreckt sich weitaus länger, als die des Fahrers. Fragt sich nur noch, was Volkswagen dem Fondpassagier so bieten kann.

schulterlinie-vw-phideon

Kräftiger Motor inklusive 4Motion

Für China gibt es im Phideon mächtig Bums, denn der serienmäßig mit Allrad bestückte 3.0 TSI V6 leistet 300 PS und entwickelt ein maximales Drehmoment von 440 Nm. Das ist genauso viel Leistung wie der 2.0 TSI hierzulande erbringen mag, allerdings ist das Drehmoment um 60 Nm höher. Später folgt, ebenfalls nur für China, ein 2.0 TSI, sowie ein Plug-in Hybrid.

vw-phideon-led-licht

PHIDEON – ist ein Kunstwort; es steht für Eleganz und Zuverlässigkeit und ist phonetisch und symbolisch auf Fides, die römische Göttin der Treue, zurückzuführen.

Fotos: Volkswagen

Kommentar verfassen