Lexus LC 500: Die Serienversion des LF-LC

Lexus LC 500

Vor vier Jahren zeigte Lexus mit dem LF-LC eine sinnliche Studie in Form eines extravaganten Coupés. Mit dem Lexus LC 500 zeigen die Japaner nunmehr auf der NAIAS 2016 die Serienversion mit beeindruckender Formgebung, bekanntem 5,0-Liter V8-Motor und 10-Gang-Automatik. Auf den Straßen werden wir das Edel-Coupé frühestens im kommenden Jahr sehen.

„Wir haben mehr als das Dreifache der normalerweise üblichen Entwicklungszeit genutzt, um unter anderem ein lineares Lenkgefühl zu realisieren und den idealen Kontaktpunkt zur Straße zu finden. Weiteres Augenmerk haben wir auch auf optimale Geometrie und Fahrwerksabstimmung gelegt.“ – Koji Sato, Chefingenieur

lexus-lc500

V8-Saugmotor im Lexus LC 500

Mit dem Lexus LC 500 wird zudem eine neue Plattform bei Lexus eingeführt, welche auch für künftige Modelle genutzt wird. Kurz gesagt soll die Neuentwicklung die Fahrdynamik auf ein neues Level (der Marke Lexus) heben. Der dafür genutzte Antrieb ist ein „alter Bekannter“. Der 5,0-Liter V8-Saugmotor wird auch im Lexus RC F eingesetzt. Allerdings wird das Leichtmetalltriebwerk mit 473 PS (527 Nm) im Lexus LC 500 an ein neues Getriebe gekoppelt. Eine neu entwickelte 10-Stufen-Automatik sorgt für eine Beschleunigung von 4,5 Sekunden auf 100 km/h. Das entspricht den Beschleunigungswerten des RC F.

Lexus LC 500 Heckansicht

Vom LF-LC zum Lexus LC 500

Das Design der Serienversion ist schlichtweg sehr nah am Concept Car orientiert. Abgesehen vom futuristischen Innenraum ist fast jeder Pinselstrich des LF-LC auch am Lexus LC 500 zu finden. Vom überdimensional großen Grill bis hin zu den sehr flach ausgeführten Projektionsscheinwerfern, die laut Lexus die schmalsten LED-Projektoren auf dem Markt sind. Die Vollendung im Hinblick auf das Concept Car LF-LC findet sich am Heck, wo fast gar kein Unterschied zum Lexus LC 500 zu erkennen ist. Lediglich die Auspuff-Blenden weisen dezente Veränderungen auf.

Lexus LF-LC Concept Car

Lexus LF-LC Concept Car

lexus-lc-500-innenraum

Der Innenraum ist eine Weiterentwicklung des RC F, mit hochwertigen Materialen und besserer Ergonomie. Allerdings lässt sich bereits jetzt eine Unschönheit erkennen: was zum Geier macht dieser klobige Drehknopf im Armaturenbrett?

lexus-lc-500-front

Lexus LF-LC Blue Produktion

Lexus LF-LC Front

Fotos: Lexus

Kommentar verfassen